Jump to content

PS4 Matchmaking Fail


baveagle
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich hab mal eine Frage an die PS4-Spieler...

Seit ungefähr einer Woche ist das MM bei Crossout auf PS4 wirklich ganz katastrophal geworden:

  • In der Mehrzahl aller Raids fehlen immer Spieler, die sind dann zum Start schon ausgegraut und direkt beim Start gar nicht mehr dabei. Ganz oft spielt man dann nur zu Zweit, teilweise sogar ganz allein.
  • Sowohl im PvP als auch im Raid ist der PS-Bereich weit entfernt von +/- 500 sondern bewegt sich mindestens bei +/- 3.000. Hinsichtlich PS ist im PvP auch kein passender Gesamt-PS der Teams ersichtlich, im Gegenteil, es ist ganz oft ein sehr unfaires einseitiges Gefecht.
  • Die Mitspieler sind extrem oft aus Ländern, da kann die Verbindung niemals anständig funktionieren und man merkt es schnell an extremen Lags, etc.
  • Seit Kurzem joinen Mitspieler und man selbst im PvP auch sehr oft erst ganz kurze Zeit vor Gefechtsende und Ergebnis logisch.
  • Es sind oftmals exakt dieselben Mitspieler, obwohl man eine ganz andere Mission neu oder später gewählt hat. Das ist vernachlässigbar, ärgert aber, wenn man aus gewissen Gründen absichtlich wechselt.

Ich möcht hier nicht auch noch darauf eingehen wie das den gesamten Spielspaß ruiniert und Crossout unspielbar macht, aber das sind unsere Beobachtungen der letzten Woche (im PS-Bereich 5.000 bis 6.500) und hat mit dazu geführt, daß jetzt auch meine letzten 3 verbliebenen Freunde ausgestiegen sind und ich selber Crossout mehr als weniger erstmal ziemlich beiseite geschoben habe.

Es ist aber einfach so schade um das Game, deshalb frag ich, ob andere PS4-Spieler dieselben Erfahrungen gemacht haben ?
Wenn nein, wäre es interessant zu wissen, wann deren Hauptspielzeit ist. Wäre auch schade, wenn Crossout nur noch zu ganz bestimmten Zeiten spielbar ist (vor allem wenn diese Spielern mit echtem RL nicht möglich sind).
Wenn ja, sollte Gaijin/Targem dringendst das MM fixen.

Danke & schönes Wochenende

Spoiler

P.S. Bitte keine üblichen Diskussionen hinsichtlich unserer persönlichen Netzwerkverbindungen, bin weder auf der Arbeit und muss Laien aufklären, noch hab ich gerade Zeit, um ein belustigendes Gespräch mit einem 0815-Hotline-Supporter zu führen. Deshalb dazu einfach: Alles garantiert mehr als nur bestens, Danke.

 

Edited by baveagle
  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

das ps4-matchmaking ist seit dem letzten patch so wie du es beschreibst. schlicht eine katastrophe.

zumindest haben sie relativ schnell gefixt, dass du in einem ganz anderen spielmodus gelandet bist, als du eigentlich ausgewählt hattest. warum der rest nicht verbessert wurde, keine ahnung.

 

du hast völlig recht, dass es wenig spaß macht. solo im raid hatte ich auch schon. von den letzten rennen, die ich gefahren bin, hab ich 1/3 direkt nach dem start wieder beendet.

ich war nicht in der lage, mein gefährt geradeaus zu steuern. was ich tat und was der server dachte dass ich tat, da lagen unendliche weiten dazwischen. ich hab keine ahnung von dem ganzen technischen, lag oder packet loss oder was es da so gibt und woran das genau liegt. fakt ist: es nervt.

 

bezüglich uhrzeit hab ich persönlich keine unterschiede festgestellt. ob morgens , mittags oder abends war irgendwie gleich. einzig vormittags scheinen mehr erfahrenere spieler mit ordentlich ps unterwgs zu sein. macht sich in raids ganz gut. wobei da auch immer mehr low ps dazustoßen. vermutlich sind irgendwo schulferien und die leute haben zeit.

 

 

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Danke für Deine Antwort, hatte es schon befürchtet, denn wir sind 3 Spieler aus 3 unterschiedlichen Bundesländern und haben auch 3 verschiedene Provider. Kann auch demzufolge gar nicht erst an uns liegen.

Weil es auf der Xbox angeblich anders ist und auf PS4 auch bei anderen Games bereits ähnlich war, bin ich mir ziemlich sicher, $ony hat das PSN seit PS3 überhaupt nicht im Griff bzw. die Spiele-Publisher haben Probleme, ihre Games für das PSN zu entwickeln. Andrerseits ist das keine Ausrede, wenn Spiele-Publisher uns etwas erfolgreich verkaufen wollen. Die heutigen technischen Möglichkeiten sind wesentlich besser als noch vor 8 Jahren, seltsam warum man damals aber Shooter ganz ohne derartige Probleme weltweit zusammen auf PS3 spielen konnte, es jetzt aber nicht mehr funktioniert. Ich sehe da auch eine klare Absicht der Publisher, möglichst wenig zu investieren (wirklich eigene Server und diesbezüglich kompetente Entwickler sowie 24/7-Support-Team ist teuer) und möglichst viel Gewinn zu machen, da sich der unwissende Kunde sowieso einfach zu seinem Provider schieben läßt.
Eine auch gut denkbare Ursache ist aber das auf PS4 verbreitete Verhalten, sich kostenlose Games für die Spiele-Bibliothek downzuloaden und nach kurzem Antesten bei Mißgefallen sofort wieder zu löschen. Auch dann ist aber Gaijin gefragt, Crossout für Neueinsteiger zu verbessern und die Spieler zu halten anstatt sie zu verjagen und mittels inkompetent entwickeltem MM dann nicht genügend oder nur unpassende Spieler zu finden.

Zeitlich habe ich auch kaum Unterschiede feststellen können mit Ausnahme der von Dir genannten erfahreneren Spieler am Vormittag. Das bedeutete aber auch sehr oft horrende PS-Zahlen und da bin ich noch wirklich chancenlos und mir zugeteilter noch kleinerer Mitspieler ist dabei keine Hilfe, der tut mir eigentlich noch mehr leid. Leider aber auch noch mehr Russen, Osteuropäer und Asiaten am Vormittag unterwegs und Sorry, ich hab nix dagegen, nur klappt das leider dann so gut wie nie mit den jeweiligen Spielerverbindungen und ich frag mich in dem Fall oft, seit wann ich eigentlich 'nen Teleporter in meine Karre eingebaut habe^^

Und ja, Spaß macht das gar keinen mehr sondern wenn die meisten Raids zum Scheitern verurteilt sind und im PvP auch Einiges nicht geht, dann hat man am Ende die Spielzeit komplett sinnlos verschwendet. Bei der Fahrzeugsteuerung sprichst Du mir dabei aus der Seele, ich kann einige Waffen gar nicht nützlich einsetzen und fahr ganz oft rum wie der allergrößte Idiot, weil die Steuerung macht, was sie will, ganz zu schweigen von Schüßen ins Nirwana. Kein Wunder, wenn so nur noch mehr Spieler abwandern und das kann doch nicht im Ernst im Sinne von Gaijin sein, also bitte ganz dringend fixen.

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Auf die Gefahr hin, mir jetzt Feinde zu machen....

Aber wieso spielt man einen Shooter, zudem noch einen relativ schnellen vom Gameplay her, auf einer Konsole?

Ich hab das bei WoT und anderen Shootern schon nicht verstanden.

Ich besitze insgesamt 4 Konsolen, (PS3, PS4, XBox 360, XBox One), und nutze diese auch gerne für Rollenspiele wie "Witcher-Reihe", "Fallout Reihe", "The Elder Scrolls-Reihe" und "Mass Effect-Reihe". Jedoch käme ich nie auf die Idee schnelle Shooter wie CoD, Battlefield, The Division, WoT und eben Crossout auf der Konsole zu zocken. Alleine schon das Zielen mit dem Controller empfinde ich als grausam, (Das geht mit der Maus-Steuerung sehr viel angenehmer und schneller).

Ich will hier niemanden angreifen, beileibe nicht, ich verstehe es nur nicht.:o

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

die standardsteuerung auf der ps4 ist ziemlicher murks. ich hab das auf relativ zur kamera umgestellt und komm damit bestens klar.

hoffentlich kommen wir irgendwann an den punkt, wo wir selbst tasten zuweisen können.

 

ich hab wot gespielt sowie armored warfare und würde da auch nicht gerade auf die idee kommen, pc gegen konsole zu tauschen.

wenn du weakspots snipen musst und die dann auch noch aus pixeln bestehen möcht ich das mit ner maus machen können.

 

in crossout ist das aber ziemlich wumpe. ich seh die notwendigkeit nicht und komm mit dem controller bei der steuerung der fahrzeuge oder beim zielen gut klar.

ich brauch für das spiel keinen schreibtisch, keine jährlich aktuellere hardware, keine super mausunterlage, keine programmierbare maus mit makros, keinen sau teuren stuhl für rückenfreundliches sitzen bei längeren sessions.

ich brauch nur meine bequeme couch und meinen 60" fernseher davor. und das macht (mal ab von den problemen, die es noch im spiel gibt) deutlich mehr laune als mir wot je gemacht hat. von armored warfare gar nicht zu reden. 

 

jeder wie er mag halt.

  • Upvote 2
Link to comment
Share on other sites

5 hours ago, Angry_Angel said:

Auf die Gefahr hin, mir jetzt Feinde zu machen....

Aber wieso spielt man einen Shooter, zudem noch einen relativ schnellen vom Gameplay her, auf einer Konsole?

Ich hab das bei WoT und anderen Shootern schon nicht verstanden.

Ich besitze insgesamt 4 Konsolen, (PS3, PS4, XBox 360, XBox One), und nutze diese auch gerne für Rollenspiele wie "Witcher-Reihe", "Fallout Reihe", "The Elder Scrolls-Reihe" und "Mass Effect-Reihe". Jedoch käme ich nie auf die Idee schnelle Shooter wie CoD, Battlefield, The Division, WoT und eben Crossout auf der Konsole zu zocken. Alleine schon das Zielen mit dem Controller empfinde ich als grausam, (Das geht mit der Maus-Steuerung sehr viel angenehmer und schneller).

Ich will hier niemanden angreifen, beileibe nicht, ich verstehe es nur nicht.:o

Ich spiele auf der 360 und One und finde Crossout und WoT super zu spielen auf diesen. Und auf einer Konsole ist es alle mal bequemer (Couch) und ebenfalls gut sind die deutlich weniger Cheater. Außerdem ist es viel einfacher dort mit Kumpels zu zocken.

 

Ich besitze ~ 1500 games auf dem PC aber spiele zu 95% nur noch auf der One.

 

Ps: aber die schwammige Steuerung von Crossout ist dennoch krass. Mal direkt Forza & Crossout verglichen und da sind WELTEN (Galaxien) dazwischen. Sehr fragwürdige Steuerung....

Link to comment
Share on other sites

Um nochmal zum Thema PS zurück zu kommen. Ich spiel zwar aufem PC, aber auch uns (4 Leute in abwechselnder Zusammensetzung meist 2er Team) fällt der krasse PS unterschied auf. Wir sind so im 6-7k Bereich unterwegs und das krasseste MM Fail war eine 4er Gruppe (am Clanlogo erkennbar) wo der schlechteste dieser Gruppe 11,7K PS hatte. Alle anderen waren weit über 12K in dieser Gruppe. Der Rest von dem Team war 5-7K und unser Team hatte glaub ich einen 8K PS Spieler, der Rest so 5-7K

Ich mein, 1-3K ist schon viel unterschied aber machbar, wenn der Gegner in meinem Fall aber doppelt soviel PS hat wie ich, weiß ich wie das Match ausgeht. Wenn der MM sowas nicht vernünftig matchen kann, soll man solche Leute halt in der Warteschlange verhungern lassen. Die haben so viel PS, die können auch locker einen niedrigeren PS Build wählen wo es Matches gibt.

Aber 12-13K Spieler auf 6k Spieler loslassen, das killt einfach den Spielspaß, unfaires MM hat mir schon so manches Spiel gekillt. Bitte nicht hier auch den Fehler machen und denken, ach das stört schon keinen wenn sie paar mal chancenlos unterlegen sind....doch es nervt gewaltig, mich jedenfalls......

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

19 hours ago, MALKAV1337 said:

Ich spiele auf der 360 und One und finde Crossout und WoT super zu spielen auf diesen. Und auf einer Konsole ist es alle mal bequemer (Couch) und ebenfalls gut sind die deutlich weniger Cheater. Außerdem ist es viel einfacher dort mit Kumpels zu zocken.

 

Ich besitze ~ 1500 games auf dem PC aber spiele zu 95% nur noch auf der One.

 

Ps: aber die schwammige Steuerung von Crossout ist dennoch krass. Mal direkt Forza & Crossout verglichen und da sind WELTEN (Galaxien) dazwischen. Sehr fragwürdige Steuerung....

Hmmmmmmm, ich will nicht den Hund in der Pfanne verrückt machen, aber Thema cheaten.....wie warscheinlich ist es, dass die PCler hier in dem Spiel cheaten oder Opfer der Cheater werden?

Ich bin, was das angeht ein bissi "Aim-Bot" geschädigt, bzw. paranoid weil in diversen PvP-Spielen sehr sehr oft "gecheatet" wurde. Siehe Aim-Bots bei WT, oder der "Tundra-Mod" bzw. "Laser-Mod" bei WoT, von den Wallhacks bei CoD oder "God-Mod" bei The Division rede ich erst gar nicht -.-.

Jetzt hast Du mir ein wenig Angst gemacht....bzw. kommen mir bei manchen Bildschirmtoden, die mir etwas spanisch erschienen, im nachhinein Bedenken.

Bin ich einfach zu naiv und unbedarft? Andererseits will ich mir das PvP in PC-Spielen auch nicht kaputtmachen (lassen), weil ich an jeder Ecke Cheater sehe -.-*

 

In sofern hast Du, was die Konsolen angeht, natürlich recht.

 

Edited by Angry_Angel
Link to comment
Share on other sites

On 8.7.2017 at 0:51 PM, Angry_Angel said:

Auf die Gefahr hin, mir jetzt Feinde zu machen....

Aber wieso spielt man einen Shooter, zudem noch einen relativ schnellen vom Gameplay her, auf einer Konsole?

Ich hab das bei WoT und anderen Shootern schon nicht verstanden.

Ich besitze insgesamt 4 Konsolen, (PS3, PS4, XBox 360, XBox One), und nutze diese auch gerne für Rollenspiele wie "Witcher-Reihe", "Fallout Reihe", "The Elder Scrolls-Reihe" und "Mass Effect-Reihe". Jedoch käme ich nie auf die Idee schnelle Shooter wie CoD, Battlefield, The Division, WoT und eben Crossout auf der Konsole zu zocken. Alleine schon das Zielen mit dem Controller empfinde ich als grausam, (Das geht mit der Maus-Steuerung sehr viel angenehmer und schneller).

Ich will hier niemanden angreifen, beileibe nicht, ich verstehe es nur nicht.:o

Eigentlich bereits Alles gesagt mit...

On 8.7.2017 at 1:31 PM, fancyinfusion said:

ich brauch für das spiel keinen schreibtisch, keine jährlich aktuellere hardware, keine super mausunterlage, keine programmierbare maus mit makros, keinen sau teuren stuhl für rückenfreundliches sitzen bei längeren sessions.

ich brauch nur meine bequeme couch und meinen 60" fernseher davor. und das macht (mal ab von den problemen, die es noch im spiel gibt) deutlich mehr laune

und

On 8.7.2017 at 5:56 PM, MALKAV1337 said:

auf einer Konsole ist es alle mal bequemer (Couch) und ebenfalls gut sind die deutlich weniger Cheater. Außerdem ist es viel einfacher dort mit Kumpels zu zocken.

Möchte noch hinzufügen: ich muss auch nicht einen teuren Gamer-PC neben einem Arbeits-PC besitzen sondern kann mein PC-Equipment ganz allein für meinen Job und andere Aktivitäten ausrichten, muss auch nicht ständig irgendwelche Setups ändern, nur weil Spiel xy das verlangt. Deshalb nicht erschrecken, ich besitze so ein überteuertes Alienware-Gamer-Notebook mitsamt hochwertigem Gamer-Equipment, aber gespielt wird darauf gar nicht mehr, es ist auch für anderes einfach sehr gut. Der Wechsel zur Konsole wurde hauptsächlich von Cheatern provoziert und ich bereue ihn nicht. Trotz aller Unzulänglichkeiten eines heutigen PSN spielt es sich auf der PS4 doch deutlich angenehmer, auch hinsichtlich RL und nicht "stillem Kämmerlein" und ganz zu schweigen vom bereits von MALKAV erwähntem Freundeskreis, der technisch nicht immer versiert genug für's PC-Gaming wäre.
Controller ist dann Ansichtssache und da gibt's mittlerweile auf Konsole auch viele richtig gute Möglichkeiten, ich spiele z.B. mit dem "Razer Raiju" und der sollte auch höchsten Ansprüchen genügen. Ob dann doch lieber mit Maus, ist hauptsächlich eine Eingewöhnungszeit und ansonsten reine Geschmacksfrage, aber auch dazu gibt's schon Möglichkeiten auf Konsole.
Grundsätzlich stelle ich aber fest, auf PC werden Ingame-Erfolge einfach zu ernst genommen, und da bevorzuge ich persönlich den davon unabhängigen Spaß auf der Konsole. Auch wenn das auch auf PS4 so manche Stat-Pu$$y anders sehen wird, aber naja, kann man nicht ändern und jedem das Seine.

BTW @MALKAV1337 Du willst jetzt aber nicht im Ernst Forza mit Crossout vergleichen ? Das gilt nicht, trotzdem natürlich extrem schwammige und viel zu oft komplett fragwürdige Steuerung bei Crossout.

Alles aber keine Ausrede für Entwickler für schlecht entwickelte Games und vor allem ganz peinliche Fehler zur Netzwerkverbindung, das können sie ändern schon lange bevor Spieler abwandern.

 

On 9.7.2017 at 1:47 PM, Angry_Angel said:

Hmmmmmmm, ich will nicht den Hund in der Pfanne verrückt machen, aber Thema cheaten.....wie warscheinlich ist es, dass die PCler hier in dem Spiel cheaten oder Opfer der Cheater werden?

Ich bin, was das angeht ein bissi "Aim-Bot" geschädigt, bzw. paranoid weil in diversen PvP-Spielen sehr sehr oft "gecheatet" wurde. Siehe Aim-Bots bei WT, oder der "Tundra-Mod" bzw. "Laser-Mod" bei WoT, von den Wallhacks bei CoD oder "God-Mod" bei The Division rede ich erst gar nicht -.-.

Jetzt hast Du mir ein wenig Angst gemacht....bzw. kommen mir bei manchen Bildschirmtoden, die mir etwas spanisch erschienen, im nachhinein Bedenken.

Bin ich einfach zu naiv und unbedarft? Andererseits will ich mir das PvP in PC-Spielen auch nicht kaputtmachen (lassen), weil ich an jeder Ecke Cheater sehe -.-*

In sofern hast Du, was die Konsolen angeht, natürlich recht.

Sagen wir mal so, wie wahrscheinlich ist es, daß die Spieler auf PC in einem Spiel nicht cheaten ? Ich will Deine begründete Angst ja nicht noch verschlimmern, aber schau Dir die heutigen Spieler an, überlege, wer noch nur zum Spaß mit Freunden spielt und wer so Alles in einem Shooter die eigene K/D über jedes Teamplay stellt. Dann stell Dir noch die Frage, warum es überhaupt einen extrem großen Markt für Aimbots & Co. gibt, und Du hast die Antwort selber. Es ist einfach zu leicht geworden, auf PC zu cheaten, das kriegt jeder 12-Jährige blind gebacken und die Möglichkeiten sind grenzenlos, auch ohne erwischt zu werden.

Hinsichtlich Konsolen ist das aber nichtmal die sichere Alternative. Ja, Du hast keine Aimbots und ähnlich miese Tools, dafür hast Du eine unendliche Anzahl kleiner Kiddies wie auch "Kinder im Geiste", die nichts Besseres zu tun haben als mit dem neuesten Wall-Hack, etc. zu glänzen. Wer's nicht glaubt, sucht x-beliebiges Spiel auf YT und schaut mal, welche Videos die meisten Klicks haben. Das Problem ist auf Konsole aber dann auch noch, solche Sozialversager nennen das schon gar nicht mehr Cheaten, fühlen sich bedroht, wenn Du sie Cheater nennst und verteufeln den Publisher, der sie dafür bestrafen würde. Den gibt's aber gar nicht, alle Publisher hätten zu viel Angst, die große Zahl an pubertierenden Kunden zu verlieren. So gehen viele Spiele den Bach runter und "The Division" ist dabei quasi das Parade-Beispiel.
Tja und dann kommen seit ein paar Jahren eben auch noch diese ganzen Netzwerkprobleme dazu. Du kannst auf Konsole ja schlecht selber eine Regio-Begrenzung machen, aber weil Publisher schon lange nicht mehr in wirklich eigene Server investieren und Entwickler überhaupt nicht mehr zu funktionierendem Net-Code und ähnlichem in der Lage sind, spielst Du immer öfters mit und gegen Leute mit übelsten Verbindungen. Da kommt Dir dann Vieles sprichwörtlich Spanisch vor, denn die spanischen Internetverbindungen sind mit die Schlimmsten. Fragst Du Dich dann nach "God-Mode" & Co., reicht einfach der Blick ins Profil der Mitspieler und deren Herkunft sagt Alles und Du kannst sie ja schlecht dafür melden und garantiert nichts vorwerfen.
Das ganz große Problem ist aber, die meisten Spieler haben kein ausreichend technisches Verständnis und es ist auch meistens schwierig, es Laien begreifbar zu machen. Bandbreite ist nämlich nicht gleich Bandbreite usw. Das macht es den Publishern leicht, die Spieler bei Verbindungsproblemen einfach an ihre Provider weiterzuleiten, Kabel & Co. zwecks Hitdetection zu checken, etc. und denselben Blödsinn hört man dann auch gern mal von anderen Spielern mit gaaanz viel Fachwissen.

Also sieh es soweit möglich gelassen und versuch einfach, Dir den eigenen Spaß nicht nehmen zu lassen.

 

BTT...
 

On 9.7.2017 at 3:25 AM, Neogenesis_312 said:

Um nochmal zum Thema PS zurück zu kommen. Ich spiel zwar aufem PC, aber auch uns (4 Leute in abwechselnder Zusammensetzung meist 2er Team) fällt der krasse PS unterschied auf. Wir sind so im 6-7k Bereich unterwegs und das krasseste MM Fail war eine 4er Gruppe (am Clanlogo erkennbar) wo der schlechteste dieser Gruppe 11,7K PS hatte. Alle anderen waren weit über 12K in dieser Gruppe. Der Rest von dem Team war 5-7K und unser Team hatte glaub ich einen 8K PS Spieler, der Rest so 5-7K

Ich mein, 1-3K ist schon viel unterschied aber machbar, wenn der Gegner in meinem Fall aber doppelt soviel PS hat wie ich, weiß ich wie das Match ausgeht. Wenn der MM sowas nicht vernünftig matchen kann, soll man solche Leute halt in der Warteschlange verhungern lassen. Die haben so viel PS, die können auch locker einen niedrigeren PS Build wählen wo es Matches gibt.

Aber 12-13K Spieler auf 6k Spieler loslassen, das killt einfach den Spielspaß, unfaires MM hat mir schon so manches Spiel gekillt. Bitte nicht hier auch den Fehler machen und denken, ach das stört schon keinen wenn sie paar mal chancenlos unterlegen sind....doch es nervt gewaltig, mich jedenfalls......

Du glaubst gar nicht, welchen Frust wir aufgrund des MM gerade schieben. Wir haben nämlich gestern zu Zweit wieder exakt dieselben Erfahrungen wie Du gemacht, hatten davor aber auch noch 600 (!) Liter Benzin in normalem Raids verfahren und durften wegen fehlender Mitspieler gerade mal 2 Raids gewinnen.
Nee, beim besten Willen, ich nehm eine Crossout-Auszeit, so einen Schwachsinn tu ich mir echt nicht an. 1.500 PS mehr sind machbar, bis 3.000 auch noch wenn das nicht mehrere Gegner sind, aber ganze Clans und nahezu das komplette Gegner-Team ganz weit über eigenem PS und im Raid schon beim Start nur verloren ? Da mach ich ja nur noch Verluste, krieg im PvP nichtmal mehr einen Tropfen Benzin und kann mir Raids doppelt und dreifach schenken. So wird das nie mehr was mit besserer Ausrüstung und ist Crossout die sinnloseste Zeitverschwendung, die ich kenne. Einfach nur schade und wahnsinnig (bis) dumm von Gaijin/Targem.
 

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, baveagle said:

Du glaubst gar nicht, welchen Frust wir aufgrund des MM gerade schieben. Wir haben nämlich gestern zu Zweit wieder exakt dieselben Erfahrungen wie Du gemacht, hatten davor aber auch noch 600 (!) Liter Benzin in normalem Raids verfahren und durften wegen fehlender Mitspieler gerade mal 2 Raids gewinnen.
Nee, beim besten Willen, ich nehm eine Crossout-Auszeit, so einen Schwachsinn tu ich mir echt nicht an. 1.500 PS mehr sind machbar, bis 3.000 auch noch wenn das nicht mehrere Gegner sind, aber ganze Clans und nahezu das komplette Gegner-Team ganz weit über eigenem PS und im Raid schon beim Start nur verloren ? Da mach ich ja nur noch Verluste, krieg im PvP nichtmal mehr einen Tropfen Benzin und kann mir Raids doppelt und dreifach schenken. So wird das nie mehr was mit besserer Ausrüstung und ist Crossout die sinnloseste Zeitverschwendung, die ich kenne. Einfach nur schade und wahnsinnig (bis) dumm von Gaijin/Targem.
 

ich kann den frust verstehen. und pve only ist auch nicht jedermanns sache (bis man mit den hohen ps typen mithalten kann).

 

in diesem spiel kommts aber gar nicht so auf hohe ps an. man neigt dazu, genau das zu denken, gerade wenn man von anderen spielen wie wot kommt.

entscheidend ist die richtige ps zahl. um beim wot vergleich zu bleiben bedeuten hohe ps zahlen nicht, dass man tier 10 erreicht hat. man benötigt für unterschiedliche ps zahlen sein persönliches  tier 10 gefährt. z.b. ein selbst gebasteltes tier 10 auf nur 2000 ps.  ein min max vehikel, wo man mit möglichst wenigen ps versucht, das beste rauszuholen.

 

so umgeht man diese krassen ps unterschiede bei den höheren ps zahlen im pvp.  im low level bereich gibts momentan viel mehr spieler. da hats der matchmaker leichter, gleichwertige ps zahlen zu matchen. die belohnungen sind die gleichen. mehr ps bringen also auch keinen vorteil.

 

raids fahr ich nur solche, bei denen ich weiß, dass ich auch solo gewinnen kann. hier ist ps auch nicht so wichtig. entscheidender ist, wie man seine rolle im team wahrnimmt/spielt oder ob die karte und die gegner für den eigenen build vorteilhaft sind oder nicht.

 

Edited by fancyinfusion
  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Ich weiß, was Du meinst und gebe Dir absolut recht, aber...

Zumindest ich gehöre nicht zu den Spielern, welche Ewigkeiten in untersten Leveln (bei Crossout PS-Bereich) stinklangweilig rumgrinden, nur um an St. Nimmerlein endlich auch mal nette spaßige Fahrzeuge zu bewegen. Dasselbe gilt aber auch für meinen gesamten Freundeskreis und ich nehme auch an für die Mehrzahl an Spielern.
Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte keineswegs ganz schnell auf höchstem Level spielen, aber ständig mit "Anfänger-Fahrzeugen" nur irgendwelche Peanuts an Ressourcen machen, das ist sowas von langweilig und ich weiß meine Zeit besser zu verschwenden. Der Spielspaß bei Crossout kommt ja auch hauptsächlich vom Bauen unterschiedlicher Fahrzeuge und genau das geht eben einfach nicht (mehr dazu in anderen Threads, warum Crossout nicht wegen Gegner-Waffen scheitert sondern wegen fehlender Möglichkeiten zum eigenen kreativen und spaßigen Fortschritt).

Raids solo gewinnen ist maximal in einigen leichten Raids möglich und nichtmal dort für jeden Spieler. Würde man aber nach Deiner These nur solche Raids fahren, dann hat man entweder kein RL und kann den ganzen Tag auf passende Raids warten und/oder kommt mit den wenigen erspielten Ressourcen erst in x Monaten ans gewünschte Ziel.

Deshalb Sorry, ich verstehe Deine Argumentation, aber es ist mal gar keine Ausrede für ein derartiges MM und auch kein Ausweg aus purem Frust und sinnloser Zeitverschwendung. Da fahre ich ja lieber wieder WoT, dort weiß ich wenigstens, warum ich auf T8 hauptsächlich auf die Fresse kriege und hab auf niedrigerem Tier etwas Spaß bei zugleich wenigstens etwas Fortschritt beim Crew-Leveln. RNG hat mir bei WoT aber den Rest gegeben und gewisse Verbindungsfehler bei russischen und asiatischen Mitspielern scheinen bei bestimmten Publishern schon üblich zu sein. Können deren Landsleute nicht fair spielen und brauchen das gepushte Ego oder wie darf man das verstehen ? Größter Umsatzmarkt ? Ok und bleibt dann auch so, denn meine harten Euro gibt's für sowas bestimmt nicht.

Link to comment
Share on other sites

On 9.7.2017 at 1:47 PM, Angry_Angel said:

Hmmmmmmm, ich will nicht den Hund in der Pfanne verrückt machen, aber Thema cheaten.....wie warscheinlich ist es, dass die PCler hier in dem Spiel cheaten oder Opfer der Cheater werden?

Ich bin, was das angeht ein bissi "Aim-Bot" geschädigt, bzw. paranoid weil in diversen PvP-Spielen sehr sehr oft "gecheatet" wurde. Siehe Aim-Bots bei WT, oder der "Tundra-Mod" bzw. "Laser-Mod" bei WoT, von den Wallhacks bei CoD oder "God-Mod" bei The Division rede ich erst gar nicht -.-.

Jetzt hast Du mir ein wenig Angst gemacht....bzw. kommen mir bei manchen Bildschirmtoden, die mir etwas spanisch erschienen, im nachhinein Bedenken.

Bin ich einfach zu naiv und unbedarft? Andererseits will ich mir das PvP in PC-Spielen auch nicht kaputtmachen (lassen), weil ich an jeder Ecke Cheater sehe -.-*

 

In sofern hast Du, was die Konsolen angeht, natürlich recht.

Sagen wir das mal so: egal wie aber auf dem PC kann man immer besser und einfacher cheaten als auf den Consolen. Hier müsste man meistens Bugs ausnutzen...dort kann man oft Software installieren und gib ihm. Aus dieser Sicht ist es auf den Consolen "sicherer"...in meiner relativen und subjektiver Wahrnehmung zumindest.


@baveagle: Ich würde den Teufel tun die beiden Spiele zu vergleichen. Es war nur so gesagt worden, weil ich nach den ersten Runden mit Crossout Angsat hatte dass mein Controller kaputt sei. Also hatte ich kuzerhand Forza nageschmissen udn voila....die Babys steuern sich genau so smooth wie immer. Die schwmamige Steuerung (die auf der One mit dem letzte Update übrigens besser wurde!) ist wirklich herzallerliebst.....übel.

 

So...und nu wieder vobei mit OT. Zur PS4 kann ich leider nichts sagen aber finde es echt krass, wenn diese wirklich so viele technische probleme hat wie ihr sagt :o

 

Edited by MALKAV1337
Link to comment
Share on other sites

@MALKAV1337 war auch nur im Scherz, ich weiß, Du würdest Crossout nicht ernsthaft mit Forza vergleichen. Deshalb nur geschrieben falls Deine Steilvorlage andere auf dumme Gedanken bringt^^ Mit "Controller kaputt" kommt mir aber niemand, da wären bei mir ja dann gleichzeitig 4 original PS4-Controller (dabei altes und neues Modell, keiner älter als maximal 1 Jahr) und der Raiju kaputt. Nee, so einfach kommt mir kein Publisher davon :p

Aber yep, BTT...

Gestern doch noch kurz paar Runden Crossout gedreht. Meine aktuelle normale Saison-Mission hat sich mit Tagesmission gedeckt, also mit täglichem Benzin ab in normalen Raid...
Was hat Gaijin/Targem gedreht ? Im Hintergrund fixen ohne Patch geht auf Konsole gar nicht, eigentlich nichtmal mit einer Server-Wartung, die wir aber gestern gar nicht hatten O_O
Kein fehlender Spieler im Raid, sogar endlich mal wirklich passender PS-Bereich meiner Mitspieler und auch keine dubiosen Verbindungen, folglich auch keine Ruckler, etc. So klappt das dann natürlich auch mit einem erfolgreichen Raid.
Also gleich ab in den nächsten Raid...
Oha, es fehlt schon wieder 1 Spieler, natürlich ausgerechnet der auf meiner PS-Stufe und die anderen beiden ganz weit darunter, einige heftige Ruckler inklusive. Nee, so ist Verteidigung gegen Lunatics nicht machbar, zumindest nicht mit meinem Fahrzeug. Aber erstens mußte ich das wegen der Mission nehmen, zweitens oft genug erklärt, warum auch ich auf noch ewige Zeit weder Besseres habe noch mehrere geeignete Fahrzeuge besitzen darf, und drittens hieß es gerade nunmal Verteidigung gegen Lunatics. Da hilft es nix, auf andere Raids zu warten, wenn man ein richtig gutes RL besitzt, deshalb die letzten beiden Stunden vor Ablauf der Tagesmissionen noch vergnüglich zum eigenen Tagesausklang Crossout spielen möchte. Aber das hatten wir ja schon, vergnüglich ist bei Crossout nicht gegönnt und ich erspare mir ganz absichtlich gewisse Unterstellungen gegenüber 24/7-Spielern sondern sage einfach nur: viel Spaß dabei, aber normal ist es nicht und deshalb auch keine Problemlösung.
Zurück zu gestrigen Erfahrungen: weiter tägliches Benzin verfahren und die nächsten beiden Raids exakt derselbe Schwachsinn. Die Krönung dann zum Schluß: alle 3 Mitspieler fehlten, irgendwie zwar noch bis zum letzten Turm gekommen, aber mehr ist einfach nicht drin gewesen.

Ergebnis: 200 Liter Benzin für nahezu gar Nichts verfahren, mir schon egal, war ja nur tägliches Benzin und auch ich darf in dem Game ja sowieso nicht weiterkommen, aber auch absolut null Lust, anschließend noch irgendeinen PvP zu fahren. Crossout mal wieder genervt beendet und im Chat zu meinem Freund gesagt:
"War so richtig von Dir, auszusteigen. Das Game ist Who the F*** is Crossout ? Eiskalt läßt es meine Konsole erfrier'n, das ist Wahnsinn und Crossout liegt längst schon auf dem Müll, Müll, Sondermüll" :p

 

Edith sagt: Vergiss den einen dollen Mitspieler nicht^^
Wirklich bemerkenswert, daß man bei Crossout ganz oft auf exakt dieselben Spieler wieder trifft. Den von gestern kannte ich noch ganz genau, war der Spanier, der uns schon letzte Woche mit seiner besch***enen Leitung tierisch in gleich mehreren Raids genervt hatte. Warum zum Teufel sehe ich den gestern wieder, dazu auch noch zu einer total unüblichen Spielzeit ? Weil Spanisch in meinem Profil steht ? Passt nicht, dann würde ich nicht vorzugsweise immer dieselben ру́сские und 日本の antreffen *@!?$
Also entweder bekommt man zu Beginn irgendeinen Pool an Mitspielern verpasst, kaum vorstellbar, wäre ein total krankes System und wenn schon, dann bitte passende Spielerverbindungen, oder aber es sind tatsächlich nur noch so extrem wenige Spieler aktiv, daß man dadurch ganz oft die Handvoll anderer noch spielender trifft. In diesem Sinne: keine Beleidigungen hier, es könnte der nächste Gegner sein^^

Edited by baveagle
Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...