Sign in to follow this  
OnkelDex

Erste Einschätzungen eines Neulings

Recommended Posts

Moin zusammen,

ich weiß nicht, ob ich hier im Allgemeinen mit meinem Thread richtig bin.... eigentlich möchte ich hier die Gelegenheit nutzen, ein paar Eindrücke zu schildern, Fragen zu stellen, Lob/Kritik zu äußern und Ideen/Vorschläge zu machen. Sollte es einen anderen deutschsprachigen Bereich geben, müsste ich das noch ändern. Meine Wenigkeit hat vor rund 15 Tagen (Spielzeit bisher rund 42 Std) mit dem Spiel begonnen und mit mehreren Freunden, die alle schon etwas früher gestartet sind, in das Spiel reingefunden. Ich möchte auch gar nicht darauf eingehen, wie toll oder wie schlecht alles ist sondern lieber die Fakten auf den Tisch legen, die uns aufgefallen sind.

Allgemeines:

  • Karten - soweit ich richtig informiert bin, gibt es derzeit acht Karten auf denen gespielt wird. Ist abzusehen, ob und wenn ja, wann es hier eine Erweiterung geben wird?
  • Quests - im Spiel wird an dem Ausrufezeichen immer eine um Eins höhere Anzahl angezeigt, als Herausforderungen verfügbar sind. Kann/Soll man davon ausgehen, dass hier die aktuelle Saison-Aufgabe hinzugezählt wird?
  • Tooltip - beim Mouseover erscheint das Tooltip mit den Werten. Bei zeitlich limitierten Teilen fehlt mir als Neueinsteiger die Notiz, dass die Zeit erst nach Aktivierung läuft. Ich habe so ein Teil aus einem Koffer bekommen und dann hektisch eines meiner Fahrzeuge umgebaut, damit keine Zeit verloren geht und erst zum Schluss von der Aktivierung erfahren.
  • Statistiken - nach den Gefechten hätte ich gerne noch weitere Informationen zu den Schadensmodellen: weißer Schaden, gelber Schaden, Trefferquote, etc.

Gameplay:

  • Lager/Bauen - in unserer Truppe ist zwar die Menge an zu verarbeiteten/herzustellenden Gegenstände gelobt worden, die Auswahl an Fahrerkabinen könnte aber noch etwas höher sein (und ja, ich weiß, dass mit der neuen Fraktion bereits zwei weitere kommen werden)
  • Fusion - wir sind uns nicht einig: wenn man ein Teil verbessern möchte, benötigt man ja zwei vom selben Modell, um die Verbesserung überhaupt zu aktivieren. Werden die Teile dabei dann verbraucht? Benötigt man also immer drei Teile, um ein einzelnes zu verbessern?
  • Base Cap - unser Eindruck ist, dass das Einnehmen einer Basis zu schnell geht, wenn mehrere Fahrzeuge drin stehen. Uns ist klar, dass es schneller gehen soll, je mehr Fahrzeuge drin stehen. Allerdings ist die Menge an Gefechten (im Bereich bis 3.500 PS), die ausschließlich durch schnelles Cap ohne Kampfbeteiligung zu Beginn entschieden werden, ziemlich hoch. Es fällt halt auf, weil solche Gefechte im Prinizp Zeitverlust sind, da es kaum bzw. keine Reputation und damit Belohnungen gibt.

Idee/Vorschlag:

  • Lager/Bauen - wäre es eine Option, Gegenstände eines Typs, die es in Variationen gibt, in die jeweils andere umzuwandeln? Beispiel: mir fehlte für ein seltenes Bauteil ein Reifen. Ich habe Gefechte mit der entsprechenden Mission gefahren und über 30 Matches meinen benötigten Reifen nicht bekommen, dafür aber den gleichen lenkbaren Reifen über ein Dutzend Mal. Man könnte doch drei lenkbare Reifen gegen einen einfachen tauschen und umgekehrt (also mit Verlust). Hauptsache, es gibt die Möglichkeit, nicht vom Glück oder dem Markt abhängig zu sein.

 

Soviel von mir/ von uns. Ich hoffe, diese Notizen können in irgendeiner Form von Nutzen sein.

MfG

OnkelDex

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
39 minutes ago, OnkelDex said:

Allgemeines:

  • Karten - soweit ich richtig informiert bin, gibt es derzeit acht Karten auf denen gespielt wird. Ist abzusehen, ob und wenn ja, wann es hier eine Erweiterung geben wird? So ca. jedes halbe Jahr eine.
  • Quests - im Spiel wird an dem Ausrufezeichen immer eine um Eins höhere Anzahl angezeigt, als Herausforderungen verfügbar sind. Kann/Soll man davon ausgehen, dass hier die aktuelle Saison-Aufgabe hinzugezählt wird? Ist ein Anzeige-Bug. Wird bestimmt bald gefixt.
  • Tooltip - beim Mouseover erscheint das Tooltip mit den Werten. Bei zeitlich limitierten Teilen fehlt mir als Neueinsteiger die Notiz, dass die Zeit erst nach Aktivierung läuft. Ich habe so ein Teil aus einem Koffer bekommen und dann hektisch eines meiner Fahrzeuge umgebaut, damit keine Zeit verloren geht und erst zum Schluss von der Aktivierung erfahren. Zeiltich limitierte Teile sind totaler Murks! Da lieber diese komplett aus dem Spiel entfernen, als einen zusätzlichen Tooltip einbauen.  Bei den Tagesaufgaben bekommt man diese "Zeit-Container" ja zum Glück schon nicht mehr.
  • Statistiken - nach den Gefechten hätte ich gerne noch weitere Informationen zu den Schadensmodellen: weißer Schaden, gelber Schaden, Trefferquote, etc. Würde nicht schaden, ich brauche es ehrlich gesagt nicht.

Gameplay:

  • Lager/Bauen - in unserer Truppe ist zwar die Menge an zu verarbeiteten/herzustellenden Gegenstände gelobt worden, die Auswahl an Fahrerkabinen könnte aber noch etwas höher sein (und ja, ich weiß, dass mit der neuen Fraktion bereits zwei weitere kommen werden) Viele Teile wurden am Ende der closed beta aus dem Spiel genommen. Die kommen jetzt schrittweise wieder zurück. Mit maximaler Fraktionsstufe hatte man z.B. in der closed Beta 6 große Pflüge und 4 kleine Pflüge im Inventar zur Verfügung.
  • Fusion - wir sind uns nicht einig: wenn man ein Teil verbessern möchte, benötigt man ja zwei vom selben Modell, um die Verbesserung überhaupt zu aktivieren. Werden die Teile dabei dann verbraucht? Benötigt man also immer drei Teile, um ein einzelnes zu verbessern? Die zwei zusätzlichen Teile verschwinden natürlich und die zusätzliche Fähigkeit ist zufällig. Ich würde das erst machen, wenn man in Teilen schwimmt.
  • Base Cap - unser Eindruck ist, dass das Einnehmen einer Basis zu schnell geht, wenn mehrere Fahrzeuge drin stehen. Uns ist klar, dass es schneller gehen soll, je mehr Fahrzeuge drin stehen. Allerdings ist die Menge an Gefechten (im Bereich bis 3.500 PS), die ausschließlich durch schnelles Cap ohne Kampfbeteiligung zu Beginn entschieden werden, ziemlich hoch. Es fällt halt auf, weil solche Gefechte im Prinizp Zeitverlust sind, da es kaum bzw. keine Reputation und damit Belohnungen gibt. Viele wollen nur möglichst schnell 15 Benzin farmen. Das geht am schnellsten mit cappen und für die ist es dann halt kein Zeitverlust.

Idee/Vorschlag:

  • Lager/Bauen - wäre es eine Option, Gegenstände eines Typs, die es in Variationen gibt, in die jeweils andere umzuwandeln? Beispiel: mir fehlte für ein seltenes Bauteil ein Reifen. Ich habe Gefechte mit der entsprechenden Mission gefahren und über 30 Matches meinen benötigten Reifen nicht bekommen, dafür aber den gleichen lenkbaren Reifen über ein Dutzend Mal. Man könnte doch drei lenkbare Reifen gegen einen einfachen tauschen und umgekehrt (also mit Verlust). Hauptsache, es gibt die Möglichkeit, nicht vom Glück oder dem Markt abhängig zu sein. Wieso willst du denn die überzähligen Teile nicht am Markt verkaufen. Wenn du nicht die Schnellkauf/-verkauf-Optionen benutzt, sondern die Sachen mit einem Zielpreis einstellst, wird man da normalerweise sogar mit einem kleinen Gewinn rausgehen.

 

Edited by Kirowetz
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, OnkelDex said:
  • Statistiken - nach den Gefechten hätte ich gerne noch weitere Informationen zu den Schadensmodellen: weißer Schaden, gelber Schaden, Trefferquote, etc.

Weißer Schaden ist Schaden an Teilen (Waffen, Module etc.) und gelber Schaden ist Schaden an der Kabine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst einmal vielen Dank für eure Antworten! :001:

20 hours ago, Kirowetz said:

Zeiltich limitierte Teile sind totaler Murks! Da lieber diese komplett aus dem Spiel entfernen, als einen zusätzlichen Tooltip einbauen.  Bei den Tagesaufgaben bekommt man diese "Zeit-Container" ja zum Glück schon nicht mehr.

Wie gesagt, ich habs geschenkt bekommen und es war mein erstes zeitlimitiertes Teil. Daher fiel mir das mit dem Tooltip sofort ins Auge.

19 hours ago, Kirowetz said:

Viele wollen nur möglichst schnell 15 Benzin farmen. Das geht am schnellsten mit cappen und für die ist es dann halt kein Zeitverlust.

Da muss ich nur kurz nachhaken, wofür man denn nur 15 Benzin benötigt? Ich kenne nur die leichten Raids mit 20 Benzin... oder gibt es später eine Art Bonus, dass man weniger Sprit benötigt?

19 hours ago, Kirowetz said:

Wieso willst du denn die überzähligen Teile nicht am Markt verkaufen. Wenn du nicht die Schnellkauf/-verkauf-Optionen benutzt, sondern die Sachen mit einem Zielpreis einstellst, wird man da normalerweise sogar mit einem kleinen Gewinn rausgehen.

Vermutlich werde ich mich erstmal intensiver mit dem Thema Markt auseinander setzen müssen. Vielleicht erledigen sich dann auch weitere Fragen hierzu ;)

18 hours ago, Sentoris said:

Weißer Schaden ist Schaden an Teilen (Waffen, Module etc.) und gelber Schaden ist Schaden an der Kabine.

Das war mir schon klar. Ich meinte auch nicht die Schadensanzeige im Kampf, sondern eine detailierte Übersicht nach dem Gefecht. Wieviel Prozent weißer/gelber Schaden, an welchem Auto verursacht, Waffen eliminiert. Solche Sachen halt. Ich stehe auf Statistiken wie diese^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, OnkelDex said:

Da muss ich nur kurz nachhaken, wofür man denn nur 15 Benzin benötigt? Ich kenne nur die leichten Raids mit 20 Benzin... oder gibt es später eine Art Bonus, dass man weniger Sprit benötigt?

Das hast du falsch verstanden. In den normalen PVP-Missionen kann man max. 15 Benzin (5 für Benzinfass und nochmal 10 für den blauen Tank) pro Runde gewinnen, wenn man die Runde mit mehr als 40XP gewinnt und die Tanks nicht zerstört wurden. Sobald man die 14-Tage-Saisonmissionen durchspielen will, kommt man eigentlich nicht mit der täglichen Freimenge an Benzin zurecht. Entweder man kauft es sich am Markt oder erspielt es sich in den Matches. Und das geht halt am Besten und Schnellsten mit Cappen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!Wegen schnellem Benzin Farmens ins Cap fahren?Wie oft habe ich kein Benzin bekommen trotz Sieg?Sehr oft.Man bekommt erst Benzin wenn man auch wenigstens ein paar Treffer gemacht hat

Und das Upgrade System ist Müll und dem Wert nicht gerecht.Aus blau sollte Lila werden.Und man kann zwar öffters Upgraden bekommt aber NUR 1 Bonus.Und wenn du das noch einmal tust wird der Bonus NUR Getauscht und behält den alten Wert nicht.Das steht auch nirgendwo.das alles hat wohl Gründe da es ja NOCH eine BETA ist.Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
18 hours ago, xxFAIRxx said:

Moin!Wegen schnellem Benzin Farmens ins Cap fahren?Wie oft habe ich kein Benzin bekommen trotz Sieg?Sehr oft.Man bekommt erst Benzin wenn man auch wenigstens ein paar Treffer gemacht hat

Ähm, nein. Es gibt kein Benzin-Limit. Wichtig ist nur, dass du a) gewinnst, b) nicht komplett zerstört wurdest und c) deine Tanks in Takt sind, wenn die Runde zu Ende ist. ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
24 minutes ago, PanzerTom_DE said:

Ähm, nein. Es gibt kein Benzin-Limit. Wichtig ist nur, dass du a) gewinnst, b) nicht komplett zerstört wurdest und c) deine Tanks in Takt sind, wenn die Runde zu Ende ist. ;) 

Leider nicht ganz. Man bekommt im PVP generell erst Ressourcen, wenn man mindestens 30 (oder 40?) Punkte gemacht hat. Davor hat man zwar gewonnen aber das war es auch. Das selbe auch im PVE, da gibt es auch ein Grundlimit, ohne dessen Erfüllung man leer ausgeht. Also müssen im PVP deine drei genannten Punkte + Mindestanzahl an Punkten erreicht sein, damit man was bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

40 Punkte sind in normalem Spielen kein Problem. Kommt allerdings auch bei mir vor das ich weniger habe gibt halt Runden wo du mal Pech hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Runden, wo du 5 mal mit ner Kanone triffst, 2 mal die Ketten, 2 mal die dicke Stoßstange und einmal die Kabine. 10 Punkte... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

5 Treffer mit der Kanone sind bei mir deutlich mehr als 10 Punkte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, *ZSD74 said:

5 Treffer mit der Kanone sind bei mir deutlich mehr als 10 Punkte. 

Nach dem gestrigen Abend halte ich mich zu diesem Thema wohl besser mal bedeckt. :008:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es so passiert wie oben beschrieben kann das rauskommen. Dann zählt das nur als Erstschaden, aber es wurde kein Teil zerstört und somit gibt es auch nichts an Punkten. Schaden zählt halt in Crossout nicht in die Wertung, nur was abfällt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin auch neu und das Spiel ist echt witzig, aber das grinden von Materialien macht das alles kaputt und die fehlenden Coins :(

Bin Level 11 und bei der Mission mit dem Begleitschutz für den Truck, gibt es nur 8 Kupfer als Belohnung und das ist absolut zu wenig.

Dafür das ich dann immer 50 Kupfer hier und da benötige...

 

Hatte mir schon überlegt das Tarantula Pack für 55€ zu holen, muss dann aber feststellen das es mich nicht weiter bringen mag.

Also es hat keinerlei Vorteile für das Spiel Geld auszugeben, oder kriegt man später deutlich mehr Materialien (Schrott, Kupfer usw)?

 

Wenn die Fahrzeuge für Echtgeld einen Reputation- und Rohstoffbonus hätten (so das man nach einem SIEG, doppelte oder dreifache Rohstoffmengen bekommen würde), würde ich sofort zuschlagen.

 

Mein Fahrzeug hat derzeit ein PS von rund 3500, mit 2 Rapier Geschützen, die echt viel Spass machen.

Leider benötigt man für die Quests diverse andere Waffen und Ausrüstungskomponenten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
48 minutes ago, Todesklinge said:

Wenn die Fahrzeuge für Echtgeld einen Reputation- und Rohstoffbonus hätten (so das man nach einem SIEG, doppelte oder dreifache Rohstoffmengen bekommen würde), würde ich sofort zuschlagen.

Du möchtest also, dass das Spiel Pay 2 Win wird? Mehr als es jetzt schon ist?

Z.B. der neue Pack für Weihnachten bringt eine Kabine mit 10% Schadensbonus und exclusive Waffen. Reicht das nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und das sind nur 2 Beispiele zu Pay2win - gibt leider noch deutlich mehr.

Ansonsten würde ich zurzeit kein Echtgeld investieren wollen. Die Gegenleistung ist einfach zu gering. 

Später in den normalen und schweren Raids gibt deutlich mehr. Bei den normalen Raids gibts ca. 18 Kupfer, bei den schweren auch mal über 50. Also am Anfang kann es nervig sein. Da heißt es erst einmal: spielen spielen spielen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich nicht ganz so eng mit dem Geld investieren. Ich werde mir wohl das 55€ Paket zu Weihnachten holen, aber hauptsächlich weil ich das Spiel jeden Tag spiele und ich auch möchte, dass die Entwickler Geld erhalten um das Spiel besser zu machen. Für ein Vollpreis Spiel zahlt man ja auch und spielt es dann jeden Tag, daher hat Crossout aus meiner Sicht einfach das Geld verdient.

Klar bin ich auch nicht mit allen Änderungen einverstanden und finde die Pay 2 Win Elemente blöd, aber ich finde dass es aktuell noch in Ordnung geht. Auch als F2P Spieler ohne Geldeinsatz kann man fast alles erreichen und das investierte Geld garantiert auch kein Autowin, von daher ist es für mich noch an der Grenze.

Ich hoffe nur das Pay 2 Win auch in Zukunft nur wenig Bedeutung hat für das Game. Wenn nicht gibts von mir eben keine Kohle mehr :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mehr Reputation und mehr Materialien ist kein pay to win.

 

Der Schadensbonus von dem Truck, dass ist pay to win.

Finde ich also auch nicht gerade sehr schön das die so etwas einführen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 minute ago, Todesklinge said:

Mehr Reputation und mehr Materialien ist kein pay to win.

Was dann? Wer bezahlt kann schneller leveln, hat als früher mehr Bauteile. Wer bezahlt bekommt mehr Materialen und kann schneller craften. Genau das ist doch Pay2Win. Verkürzung von künstlichen Grenzen gegen Echtgeld. Plus natürlich einzigartige Features die man als Freeplayer nicht haben kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein. Du beschreibst Pay to progress. Pay to win wäre wenn man zum Beispiel stärkere Waffen gegen Echtgeld kaufen kann und diese auch nur auf diesem Weg erreichbar sind. 

Wenn Geld nur eine Abkürzung zum gleichen Ziel ist bedeutet dies keine Pay to Win Mechanik. Du investierst in diesem Fall Geld oder Zeit, hast aber am Ende das gleiche Ergebnis. 

Crossout umgeht das bei den exklusiven Shop-Inhalten über den Ingame-Markt. Wobei das eher so eine Grauzone darstellt.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.