SoreroLP

Spiel ohne Hovers

Recommended Posts

Das Spiel ist ohne starke Hover Kombinationen richtig gut.

Fahre selbst mit 1.900 - 3.050 Power. (Bei 7.500 Power ist die Wartezeit erhöht und das Spiel dauert länger)

Für die Abwechslung gönnt man sich einen „24 h Container“ und fährt mit 1er anderen Waffe im 1.900er – 3.050 Power Bereich.

 

ca. 2.500 Power Model:

Tanky -> 3 Chord + Kühler + weiße Fahrerkabine

glass cannon  -> 1 Große Waffe + weiße Fahrerkabine

 

Balancetechnisch gibt es auf dem Power Level nichts zu beanstanden.

Was sind euere Kombinationen bis maximal 3.100 Power?

 

Edited by ancient_divinity

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, ancient_divinity said:

Was sind euere Kombinationen bis maximal 3.100 Power?

10k+ mit hammerfalls auf ner quantum oder 2 eingepacke retcher auf ner Humpback. Drunter gibts nix :002:.

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, ancient_divinity said:

Was sind euere Kombinationen bis maximal 3.100 Power?

 

Ich mache da einmal weisse Fahrerkabine und zwei weisse Geschütze seitlich an der Kabine montiert. Zum anderen arbeite ich da mit Schrotis den blauen Spitfire 2-3 auf Weisse Fahrekabine montiert. Sind ganz einfache Builds aber gerade die Shrotis sind sehr effektiv. Da sollte man/ich sogar eher auf die Goblins umsteigen, die kann man sogar bis weit in obere PSbereiche spielen und die brauchen nich viele Energiepunkte..

Edited by *duffel00

Share this post


Link to post
Share on other sites

< 3.100 Power

Anfänger Mobil & seltene Reifen + Legendäre Waffe

950 + 1950 = 2900 Power + Reifen = 3.040 Punktlandung

Ausgeglichen wird die Legendäre Waffe durch fast keine Panzerung, wenig Mobilität und nicht ausgenutzter Energie. Vermutlich ist dies so gut in der Balance, wegen den Containern.

***

Bei dem Hover ist davon auszugehen, dass es Absicht ist um die Spieler zu „Motivieren“ dem Spiel Spenden zukommen zu lassen, damit Sie das 1 Single OP Module auch haben können.  Perfekt da man von dem Modul 4 Stück benötigt. Dazu noch eine Menge Leichtbauteile usw. d. h. der Plan den Gajin hatte der ging auf, längerfristig wird das Spiel weniger Variantenreich, alles was von 3.500 – 6.500 Power nicht gegen einen Hover gewinnen kann ist eigentlich nicht metatauglich. :016:

***

Im Umkehrschluss heißt es, wenn

1.       - Einem Spieler Hover fahren nicht gefällt

2.       - Es dem Spieler nach vielen Versuchen nicht gelingt ein Fahrzeug zu bauen, das gegen den Hover stand halten kann,

darf sich der Spieler ein neues Spiel suchen.

Edited by ancient_divinity
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe von Hovern wirklich die Schnautze voll. Die sind total Overpowered. Ganz klar wird das in das Clanwars.

Spider gegen Hover... Hover bleibt einfach vor dir stehen, bewegt sich nicht mal weg und putzt dich weg. Ganz einfach. Mit seinen Düsen und Kabine, kann der mehr draufpacken als du mit 6 Beinen. Er ist besser gepanzert und schneller als Du. Deswegen sind man in Clanwars auch nur noch Hover und Sägen. Kettenfahrzeuge absolut NULL ab Top 200 selbst drunter in Bonze fast NULL. Selbst da fast nur noch Hover. Spricht wohl dafür das die OP (Overpowered). Ich persönliche hasse Hover und fliege sie nicht gerne, auch wenn man damit abräumen. Aber auf dem Cover von Crossout sieht man nur Räder. Räder sind cool. Hover haben alle Vorteile und keine Nachteile. Sie schweben über dir (besseren Schusswinkel und schwer für Sägen zu erreichen), haben mehr Panzerung, sind schneller - sogar schnelles Sägenfahrzeug schwer zu erwischen, weil die meisten einen Occulus haben. Da hilft nur Ablenkung. Und mittlwerweile habe ich auch von Crossout die schnautze voll. Es nervt, weil es total unausgeglichen ist. Ich habe keinen Bock im CW (=Clan War) jetzt selbst Hover fliegen zu müssen. Denn es macht einfach keine Spass, gerad noch die Queruder hasse ich wie die Pest. Das Spiel ist zu einseitig.

  • Like 1
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht...Hover waren früher mal OP, Heute sind sie es nicht mehr. Da ich beides spiele, kann ich zumindest aus meiner Position sagen, dass wenn du einen guten Build hast (egal ob Hover oder Auto) und dabei keine 2 linken Hände und ein wenig in der Mechanik des Spiels bewandert bist und auch noch zielen kannst, kann man mit beiden gut abräumen. 

Ganz klassisch, wenn wohl auch nervig für andere, ist die Shotgun Wedges. 2x Hammerfall + Favorite + 4 Kühler, Motor, Cloak und der Hover (egal die groß der ist) ist platt, oder zumindest so stark kaputt, dass ein Fliegen unmöglich ist. Damit geht alles egal ob Scorp oder andere Reliktwaffen. 

Bei dir klingt das aber eher so, als ob du den Hover nicht gut steuern kannst...das muss man ein wenig lernen. Dann fühlt man sich mit der Zeit wie auf Rädern. Kannst ja mit der Spinne anfangen, die steuert sich im Prinzip genauso wie ein Hover. 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
12 hours ago, widi75 said:

Ich habe von Hovern wirklich die Schnautze voll. Die sind total Overpowered. Ganz klar wird das in das Clanwars.

Spider gegen Hover... Hover bleibt einfach vor dir stehen, bewegt sich nicht mal weg und putzt dich weg. Ganz einfach. Mit seinen Düsen und Kabine, kann der mehr draufpacken als du mit 6 Beinen. Er ist besser gepanzert und schneller als Du. Deswegen sind man in Clanwars auch nur noch Hover und Sägen. Kettenfahrzeuge absolut NULL ab Top 200 selbst drunter in Bonze fast NULL. Selbst da fast nur noch Hover. Spricht wohl dafür das die OP (Overpowered). Ich persönliche hasse Hover und fliege sie nicht gerne, auch wenn man damit abräumen. Aber auf dem Cover von Crossout sieht man nur Räder. Räder sind cool. Hover haben alle Vorteile und keine Nachteile. Sie schweben über dir (besseren Schusswinkel und schwer für Sägen zu erreichen), haben mehr Panzerung, sind schneller - sogar schnelles Sägenfahrzeug schwer zu erwischen, weil die meisten einen Occulus haben. Da hilft nur Ablenkung. Und mittlwerweile habe ich auch von Crossout die schnautze voll. Es nervt, weil es total unausgeglichen ist. Ich habe keinen Bock im CW (=Clan War) jetzt selbst Hover fliegen zu müssen. Denn es macht einfach keine Spass, gerad noch die Queruder hasse ich wie die Pest. Das Spiel ist zu einseitig.

die guten alten zeiten als hover noch 20 düsen hatten und echt OP waren xD

aber jetzt? Ich habe keine Probleme mit meiner Spinne... Melee mit lanzen machen Hover instant weg....
OK Radar Panzerung sollte noch gefixt werden aber ich finds ziemlich balanced :P

Edited by v3rgi1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was n Quatsch ej..... Hover sind unerträglich fragil, hört auf eure Schwächen auf andere Waffen, Module etc zu schieben. 

Mal n anderen playstyle ausprobieren. 

Ein gut platzierten Kanonen Schuss auf n Hover und der fliegt nur noch wie ein Bund Rüben. 

MG helfen auch, immer unter Beschuss halten den guten flugwagen. 

 

Katastrophen gejammer

  • Confused 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Dumpbump said:

Was n Quatsch ej..... Hover sind unerträglich fragil, hört auf eure Schwächen auf andere Waffen, Module etc zu schieben. 

Mal n anderen playstyle ausprobieren. 

Ein gut platzierten Kanonen Schuss auf n Hover und der fliegt nur noch wie ein Bund Rüben. 

MG helfen auch, immer unter Beschuss halten den guten flugwagen. 

 

Katastrophen gejammer

Kann ich unterschreiben.

 

---

14 hours ago, widi75 said:

Aber auf dem Cover von Crossout sieht man nur Räder

 

14 hours ago, widi75 said:

Das Spiel ist zu einseitig.

wow

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach der neusten Bekanntmachung wg. Hover Nerf (zum xten Mal) sind die Dinger wirklich für den Ar... langsam und fragil...was soll das? kann doch nur ein Scherz sein. Früher bin ich ganz normal mit 4 Hover rumgedüst (fragil aber dafür sehr schnell) danach wurden die ordentlich langsamer gemacht. Erst dann musste ich zwangläufig auf die "Side Hover" umsteigen. Es war eine einfache Umstellung auf die veränderten Gegebenheiten. 

@Acrome hat es sehr schön beschrieben wie man das Spiel für alle besser machen könnte - sowas sage ich im Prinzip auch schon zum Anfang. Die Devs. müssen sich klar machen, was sie geschaffen haben und weshalb die Leute das Spiel gerne Spielen und vor allem wo soll sich das Spiel einordnen....

Zitat von Acrome:

  • Hover ( the current changes - yes they might be bugged whatever -  are not acceptable and ruin the whole point of Hovers (I assume there are already enough details given by other feedbacks). Instead of nerfing them further, what about buffing Legs, Augers and Tracks to be on a balance wise same level as Hovers? People enjoy buffs alot more than nerfs and let's be honest - we all want faster gameplay and not even slower gameplay. If players would want slow and campy gameplay they would play WoT. And wheels are already on the same level as Hovers as the current CW/High PS Melee meta shows)

 

 Hover erfüllen mMn einen ganz wichtigen Teil im Spiel: Viele spielen diese Fortbewegung, weil es zu deren Spielstil passt. Es ist schnell (in allen Richtungen) und macht einfach Spaß damit zu durch die Gegend zu düsen. 

Deswegen macht das Spiel actionlastiger und kurzlebiger - Campen/ Mega Takik und Co - gerne im CW im PvP wollen die meisten eine schnelle Abfolge von Bildern, gepaart von schnellem Gameplay, guter Grafik und sehr gutem Sound mit ordentlich Bums in den Explosionen. Das ist für mich CO. 

Gerade in den hohen PS gammeln viele rum und verstecken sich hinter Wänden etc. Das liegt auch einfach daran, dass man einfach so unglaublich langsam ist. Mein Gott, wenn ich ein langsames taktiles Vorgehen will spiele ich doch kein Crossout! 

Hover wären eine super Abwechselung und die Balance Probleme wären auch weg, wenn man mal die Fahrzeugmechanik  ändern würde. OK, der Radarmüll soll ja weg sein (zum Glück). Jetzt sollten die Entwickler mal damit anfangen die Mechanik zu ändern, in so fern, dass man endlich auch sinnvolle "richtige" Panzer, Hover etc. bauen kann. Denn jedem sollte aufgefallen sein, dass die Teile (egal ob Dog oder Tank, Hover ) extrem schei... aussehen mit den riesen Abständen beim Bauen und dazu noch 100 Radare dran. So würden die niemals aussehen.

Der Hover Nerf kann natürlich auch nur eine Abfolge aus diesen neuen 360° Reifen sein. Wer weiß....    

 

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Blumen - es sei an dieser Stelle angemerkt, dass die Hover (und wohl auch andere Fortbewegungsmittel) auf dem Testserver derzeit verbuggt sind und nicht nur die geplanten Änderungen darstellen, daher ist eine derzeitige Bewertung dieser Änderung ziemlich schwierig.

Fest steht jedoch folgendes: Strafen bei normale gebauten Hovern langsamer zu machen schwächt diese noch mehr als Sideways-Hover. Zumindest bei meinem Spielstil mit Hovern ist Strafen wichtiger als die Vorwärts/Rückwärts-Bewegung.

Und nach wie vor fände ich es besser andere (vor allem epische) Fortbewegungsteile zu buffen, anstatt immer auf Hover einzuprügeln. Es spielen nicht soviele Langzeitspieler Hover weil sie so "OP" sind -  klar, das mag bei einigen auch ein Grund sein, aber ich kenne viele, die Hover insbesondere deswegen spielen, weil das gleichmäßige agile Fliegen in alle Richtungen einfach Spaß macht - und sind wir mal ehrlich: Die Steuerung von Fahrzeugen mit 6 anstelle von 4 Tasten ist die einzige wirkliche Innovation, die Crossout im Spielemarkt gemacht hat. Baukastensysteme gibt es wie Sand am Meer, also sollten sie sich grade darauf fokussieren, diese Art der Steuerung (die ich schon in anderen Spielen vermisst habe) weiter zu perfektionieren und auch andere Teile mit dieser Funktion entsprechend sinnvoll anzupassen.

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, so sehe ich das auch. Es gibt sicherlich ein paar dazwischen, die Hover ausschließlich dazu nutzen um "the Best" zu sein oder zu werden. Das sind dann auch die Spezies, die noch 15 Radare dranpappen und die Hover so aufbauen, dass sie möglichst weite Abstände zwischen der einzelnen Panzerung besteht. Völlig egal wie die am Ende aussehen. 

Ich für meinen Teil, fliege einfach sehr gerne damit und ganz ehrlich - ohne Hover wäre ich schon lange lange weg. Bei Robocraft war ich z.b. auch fast ausschließlich am gleiten oder fliegen. 

Ich baue auch keine Tank-Hover - die Dinger bewegen sich arg langsam und behäbig. Ich mag kleine schnelle und wendige Hover. Klar sind die mit einem guten Treffer kaputt aber mir gehts eben ums fliegen/schweben. 

Wenn das so kommen sollte, wird mir und vielen anderen die Hover Option genommen - das muss dem Dev klar sein! 

Außerdem sieht man sehr schön an tieferen PS Zahlen: Die Leute wollen schnell düsen, schnell vorankommen, eben Action erleben. In hohen PS Zahlen wird alles immer langsamer - warum nur? Ich hatte mal eine richtig schön designten Tank mit 4 Ketten, knappe 23 to Gewicht. Das Teil sah super aus, und hat auch ordentlich Bums gemacht - aber das Teil war so langsam - da kam keine Freude auf. 

Weiß eigentlich der Entwickler in welche Richtung er mit Crossout gehen will. Ich habe eher so das Gefühl er weiß es nicht. Einfach mal überall den "Turbo" einschalten, dann bewegen sich die Leute automatisch mehr und es kommt mehr Action auf. 

Am Anfang haben die Hover richtig bock gemacht - wurde aber immer behäbiger - sehr sehr schade. Der letzte Stoß (der jetzt kommen soll) wird dann wirklich auch mein Ende sein. Schade aber langsame taktiklastige Spiele gibts bessere als Crossout. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Will da auch meinen Senf dazudrücken....wenn auch etwas verspätet.

 

Ich denke, es ist fast egal welches Build man hat. Würde es mehr Teamplay geben, dann wäre ein Hoover auch schnell unschädlich gemacht, wie etwa mehrere Spieler mit weiterreichenden Streuwaffen wie Arbiter, MG13, entsprechende MGs die ihr Feuer konzentrieren. Dagegen hat kaum ein Hoover echte Chancen, spätestens wenn ein Triebwerk fehlt ist er recht ineffizient. Aber nein, lieber stürzen sich vier Mates auf einen (am besten schon angeschossenen) Bot der nach viel Reputation aussieht, um wenigstens einen Kill pro Runde zumachen.

Währendessen balllert dann der Hoover zwei von den Trotteln weg...

Ich hatte mal per Zufall einen Mate, der mit mir zusammen in einer Mission zwei Hoover weggeputzt hat: er hat den ersten mit MG13 abgedeckt, so das seine Hurricanes nie weit kamen. Währenddessen kam ich mit meinem 4 x Sledgehammer/kleine Gleisketten/Torrero-Build so nah, das ich ihn easy wegballern konnte. Das dann beim zweiten Hoover mit Energiewaffen, klappte auch recht gut. Allerdings war ich dann Waffenlos, aber egal, wenn im Schnitt jeder einen Gegner killed, gewinnt das Team. Und: das waren keine Nuubs, die Hoovers, die hatten immer so ihre ein-zwei Abschüsse pro Runde.

Wunder punkt der meisten Hoover ist ja, das sie auf kurze Distanz dich nicht mehr treffen können, ausser sie haben die Waffen unten oder seitlich. Aber selbst dann kann man sie mit Rammen so aus dem Gleichgewicht bringen, das man sie mit Shotguns gut von unten bearbeiten kann. Ich hab das auch schon alleine geschafft, klappt natürlich nicht immer.

Von daher denke ich, das es gegen jedes Build ne Massnahme gibt, man muss sich halt auch mal organisieren. Also mit Hirn spielen. Solange aber immer die Kills/Reputaion im Vordergrund steht, und das ja auch vom Anbieter gefördert wird, wird das eher die Ausnahme sein.

Und dareden wir von den völlig overpowerten Grandier.Dronen, oder auch die Granatwerfer an sich, die einfach zu stark. Ganz schlimm dann die Kack-Camos, die ja jede ARt von Teamplay vernichten, auf beiden Seiten, da man ja auch nicht weiss wo die Hälfte seiner Mates steckt. Auch der Schutzschild ist so ein Ding, man kann man denn nicht einfach mal ganz archaisch FAce-To-Face sich die Köppe einschlagen wie die Urmenschen? Also quasi mit Geschicklichkeit?

Aber da liegt wohl das Problem: Crossout hat zu wenig Spieler, sieht man ja an Missions mit 2 x 4 Bots,... die müssen halt irgendwie Umsatz machen, und das geht scheinbar am besten mit Wunderwaffen für Nuubs....

Hätten sie eine echtes Gameplay gefördert, hätten sie auch mehr Spileer, dann wäre das anders. Ich hab am Anfang auch immer wider mal Geld reingesteckt, hab mir Fahrzeug-Pakete gekauft. Sah das als Specnde an ein recht gut gemachtes Game an. Mittlerweile leg ich da nix mehr an, dafür haben die mein Geld einfach zu schlecht verwaltet.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein lieber Modda,

 

dieser Wunsch, das ein Gamer mehr Teamplay zeigt.. ist so alt wie jedes MMOG.

Das kam schon bei WOT und CS auf..

Dieses Teamplay / -work.. gehört zu einer Sache dazu den die meisten Gamer nie haben werden .. SKILL

 

Aber gut.. die Hoffnung.. stirbt als letztes auf dem Weg zum Abgrund :002:

Edited by Sir_Danger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf den Teamplay Part kannste lange warten, der klappt nur wenn du fest in einer Gruppe spielst. Die Devs hätten aber sehr gut auf alles automatisch schießende verzichten können. Man muss nicht jeden und alles mitnehmen...3 Freunde von mir sind weg, wg. der Dronenplage. Es macht einfach keinen Spaß gegen kleine Dinger zu schießen, die nicht einmal Punkte bringen. Ganz davon ab - wie oft musste ich schon warten, weil wieder einmal alle tot waren außer das Dronenboot. Und natürlich ist es dann auch gestorben ohne das wir gewonnen haben. Die Dinger ist Mist, sie fördern das Teamplay in den meisten Fällen nicht und schon sehr häufig hat so ein Dronenboot eine Dronen direkt vor meine Nase gesetzt und mich so blockiert oder ich hatte so eine Raddrohne unter meinem Auto... und wie oft hatte ich als Gegner eine Raddrohne die mein 15 to Panzer hochgehoben hat.... 

Dronen sind für Affen, die nicht zielen können oder einfach nur nerven wollen...

Ich glaube ja in erster Linie, dass Hover entweder geliebt oder gehasst werden und die Leute die die Dinger hassen, können die zumeinst auch einfach nicht fliegen. Es macht steuerungstechnisch (ich nenne es auch Skill) einen riesen Unterschied einen Hover zu fliegen oder einfach nur mit dem Dronenboot auf einen Knopf zu drücken.

Ich finde auch Hover weder zu stark noch zu schnell - mit Cloak kommt man immer dran - klar verliert man auch man, selbst mit einem starken Nahkämpfer. Das liegt dann aber immer an mir - klar bekomme ich Probleme wenn ich nach vorne presche und dann alleine vorne bin. Selbst wenn ich auf einen Hover treffe, sind um ihn herum zumeist noch andere Gegner und somit schießen dann alle auf mich. Das ich dann nicht gewinnen kann muss wohl klar sein. 

Außerdem sieht man wirklich häufig wie dämlich sich viele anstellen, die versuchen einen Hover zu plätten.  

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Teamplay ist klar das scheitert schon einfach an der sozialen Unfähgkeit vieler Gamer. Aber die Devs könnten ja wenigstens die Möglichkeit dazu offen lasse oder gar schaffen.

Das fängt bei bestimmten Waffen-für-Nuubs an, und endet aber vor allem beim Reputationssystem. Wie ich in einem Thread ja mittlerweile rausgefunden hab, ist es relativ leicht ne hohe KDR zu erreichen, auch wenn man nix kann.

Das ist aber genau das Problem: sobald es sowas wie eine KDR oder überhaupt nur eine persönliche Reputation gibt, setzen viele Spieler ihr Augenmerk auf genau das. Also möglichst asozial viel Punkte holen und Mates die Kills klauen. Am besten wäre, wenn nur die gewonnen Missionen zählen, ohne weitere Reputation. Das würde doch am ehesten noch Teamgeist verursachen.

Also Missions/Wins und Raids/Wins.

Sekundär könnte dann ja auch noch Punkte pro gewonnene Misson/Raid, gezählt werden, das sagt wieder was über deine Fähigkeit aus.

Wegen mir sogar ne Statistik wie etwa: wie oft war er Platz 1, 2, 3 usw in gewonnenen Missions.

Aber eben nur bei gewonnenen, die anderen zählen einfach nicht.

Ich denke schon, das dann eine gewisse Zahl Spieler erstmal fürs Team kämpfen.

Es ist halt auch ein Sozialer Prozess: wenn das von Anfang an so laufen würde, wäre das der gewohnte Massstab, auch neue Spieler würden da reinwachsen.

Da sowas aber nie passiert, weil eben der Umsatz anders besser zu machen ist, bleibt das wohl ein Traum.

Edited by ModdaFogga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sozialer Prozess... nein.. würde ich nicht unterschreiben.. Alleine das  Ego ist ausschalggebend.. dazu nocvh wie ernst ein Spiel genommen wird.. ob man mit aller Macht der Beste, Schönste etc sein will.. aber auch da spielt das Ego eine Rolle... also Sozial kannste streichen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses ständige Geheule über Hover und so weiter hat dazu geführt, dass diese schon wieder genervt wurden. 

Somit unspielbar ergo, kein Spiel mehr für mich... byebye

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, der letzte Nerf war echt unnötig -25% in der Drehbewegung ist Schutt - mal wieder. 

Man könnte doch mal endlich den "Mut" aufbringen und einen Testserver starten, indem alle Bewegungsteile schneller und mehr Beschleunigung haben, sodass das Spiel insgesamt schneller wirkt. Wenn alles schneller geht, dann wird der Hover automatisch genervt ABER ohne das eine weitere Restriktion durch den Hover geschieht....

und dann sehen und staunen wie die Spieler darauf reagieren. Ganz abgesehen davon: Ist euch schon einmal eine "Video-Werbung" von Crossout unter die Nase gekommen. Und wie ist sie gemacht? Achtet mal darauf: Da gehts zur Sache, ganz schnelle Abfolge von Bildern, viele Explosionen, viele unterschiedliche Builds und insgesamt richtig actionreich. Man könnte fast meinen, man hätte das falsche Crossout installiert wenn man auf dem Schlachtfeld ist.... 

@Acrome vielleicht mal einbringen, endlich einen Testserver mit Geschwindigkeit zu eröffnen. Du sagst das im Prinzip doch auch und viele Leute die ich kenne befürworten das auch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jup für mich hats der letzte patch auch getan. Hover waren bereits unspielbar wenn man nicht seitwärts gebaut hat und der letzte patch war dann der Todesstoss.

Verstehe nicht warum man nicht eingeführt hat das Hover auf allen Seiten montiert werden können, das hätte vorwärts und seitwärts Hover endlich näher zusammen gebracht aber nein man hört wieder auf die paar Aces die am lautesten schreien.

Dann die 100kg weniger Traglast, somit kann ich meine vorwärts Hover nicht mal mehr schützen verglichen mit den seitwärts builds.

Naja die Devs haben eh keine Ahnung von Balance oder machen es extra damit die Leute Pakete kaufen und ihre coins verrauchen für balance patches.Ich hab genug davon und bin jetzt erst mal mit SPace Engineers beschäftigt. Mal schauen ob Gajin es noch hinbekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kanns gerne erneut vorschlagen..wie zuträglich das sein wird, steht jedoch in den Sternen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 100kg Traglast habe ich nicht mal bemerkt, weil ich wenn ich Hover spiele eh nur leichte schnelle und wendige Hover baue. Ich komme eigentlich nie an die Traglastgrenze. Und im Prinzip ist es echt schade, dass viele Bewegungsteile sträflich vernachlässigt werden. Der Meatgrinder ist Schutt mit mehr als 2 Stück, die Spinnenbeine haben zu wenig Beschleunigung, die neuen Beine sind zu "grob" lassen sich zu langsam "umwandeln" und sind aufgrund der Größe zu schnell kaputt. 

Bigfoot ist gut und die anderen Reifen sind jetzt etwas besser, wobei die kleinen Reifen viel zu schnell abfallen. Wenn ich ein MG nutze schieße ich immer zuerst die Reifen ab...das ist dann so richtig frustrierend für die anderen. Die müssen mehr aushalten können. Und wie geschrieben alles schneller und mehr Beschleunigung. 

Und unter die Spinnenbeine nervt jedes Auto, bzw. kommt jedes Auto und dann schaut man blöd. 

Um wirklich alle Bewegungsteile viabel ins Spiel zu bringen muss noch viel passieren. So bescheidet man sich nur freiwillig. Schade sowas.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.