Jump to content

Radio, Radar oder Radardetektor?


Blasphemon
 Share

Recommended Posts

Moin,

der Radardetektor hat einen PS von 220 und Radio- und Radarreichweite von jeweils 300. Ich denke, das ist wie ein Radio (Funkgerät) und Radar in einem Gerät.

Einzeln hat das Radio einen PS von 80 und eine Reichweite von 450 und das kleine Radar einen PS von 85 und eine Reichweite von 300.

Lohnt sich der Radardetektor im Vergleich überhaupt und wenn ja, inwiefern?

Link to comment
Share on other sites

Beim Radardetektor hast du den Vorteil, du kannst hinter Hindernissen und auf freie Sicht Gegner aufspüren. D.h. hinter einem Gebäude oder Berg. Zusätzlich kommunizierst du die Daten an deine Verbündeten weiter. (+ 1 Bautei/ -1Energiepunkt)

Das Radar funktioniert nur auf freie Sicht. Zur Datenübertragung an deine Verbündete benötigst du ein Funkgerät. (2 Bauteile/kein Energiepunkt)

Entscheide selbst was besser für dich und deine Spielweise bzw. deinen Fahrzeugtypen ist.

 

 

 

 

Edited by hauser22
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Bei Waffen, die einen Radar benötigen (Pyre, Hurricane oder Kaukasus) verwende ich immer den Detektor, da man den besser und geschützter im Fahrzeug verbauen kann. Ansonsten nehme ich eher den Radar + Funkgerät um Energie zu sparen. 

Link to comment
Share on other sites

von der PS Zahl ist das total egal - wird eh wild durch die Gegend gewürfelt - einzig die Energie ist wichtig.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe nun das erste mal einen Radardetektor benutz und muss sagen, es lohnt sich. Kann ich nur empfehlen. Man wird nicht mehr überrascht, sondern man ist oft selbst die Überraschung ;)

Link to comment
Share on other sites

Jo, je nach Modell, kann sich ein Radardetektor lohnen. Kostet halt ein Punkt an Energie. Nutze den eigentlich kaum, arbeite auf Sicht :D . 

Link to comment
Share on other sites

Radardetektoren beringen erhebliche Vorteile, vor allem wenn das Team wenigstens versucht die Informationen zu nutzen. (Chance dazu leider bestenfalls 50/50)

Die Energiekosten sind für den nutzen (Erkennung bei Sicht, Erkennung durch Deckung und Funkreichweite) und die Struktur des Detektors mehr als fair.

 

Die Regulären Radar Geräte sind zwar nett, im Verhältnis aber bei weitem nicht so hilfreich wie die Erkennung durch Hindernisse.

Zudem erhöhen Sie nicht die Funkreichweite und haben damit für sich genommen weniger Nutzen für das Team.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Fair sind die kosten, nur bleiben nicht bei jedem Build 1 Energie über. In einem Clanwar sollte allerdings mindestens 1 so ein Teil dabei haben. Ich fahre auch am liebsten mit, habe aber Build bei denen ich die Energie nicht frei habe.

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...