Jump to content

Verdiene keinen Schrott mehr.


WreckingRacer
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe hier im Forum gesucht, aber unter "Schrott" und "Metall" nichts gefunden.
Von einem Match zum Anderen, bekomme ich nur noch Waffen oder Zuberhör - aber kein Metall mehr.
Ist da ein Bug im Game?

Link to comment
Share on other sites

Hallo WreckingRacer,

In Crossout gibt es bestimmte wöchentliche Limits, was das Farmen von Ressourcen angeht. Schrott hat z.B. ein Limit von 2800 pro Woche (der Reset ist Donnerstag nachts um 02:00 (Sommerzeit)). Deinen aktuellen Fortschritt beim Farmen kannst du dir anzeigen lassen, indem du auf die Weltkarte gehst, eine Schrott Mission auswählst und in dem dabei aufploppenden Fenster mit der Maus auf das Schrott-Symbol fährst.

Draht und Batterien haben jeweils auch ein wöchentliches Limit - sprich, wenn du mit Schrott durch bist, wechselst du am besten auf z.B. Drähte.

Man sieht sich im Ödland!

PS: Tägliche Aufgaben und Saisonaufgaben zählen nicht zu diesem wöchentlichen Limit!

Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort, Acrome.

Das Limit hatte ich noch nicht entdeckt.

Schade.......denn Schrott sammelt sich am Besten, weil man kein Minimum an PS benötigt.

Ab ca. 3000 PS werde ich permanent von unsichtbaren Rasenmähern und Fernlenkraketen, im Sekundentakt zerlegt - das macht mir keinen Spaß und bringt kaum Rohstoffe. :018:

Die täglichen Missionen beziehen sich oft auf Raids, deren Teilnahme wiederum durch Benzin limitiert ist.

 

Wie ich sehe, ist mein Limit gerade aufgehoben und ich habe wieder ein paar Spielchen für diese Woche frei.

Dann bis gleich im Ödland!

 

Edited by WreckingRacer
Link to comment
Share on other sites

gegen die unsichtbaren Rasenmähern kannst nicht viel machen- vielleicht Booster dranbauen um schnell zu entkommen.  Gegen die Lenkraketen könntest du ein Chamäleon (blau) craften oder kaufen. Das hilft schon einmal etwas. 

Bei dem Spiel musste viel Geduld un Zeit mitbringen - lila Gegenstände zu kaufen/craften dauert nochmal deutlich länger als die blauen, die man doch recht schnell hin bekommt. Legendäre lasse ich erstmal außen vor. 

Ach und stell dich darauf ein, dass es im späteren Verlauf nicht wirklich leichter wird. Ab 4000-5000 kommen unmengen an Hovers mit MG und Synthesis hinzu + Masenmäher, Hurricane. Da kann man durchaus "verzweifeln" - ab 7000 wirds aber mMn besser. 

Durch das MM System, haben gerade Anfänger das Nachsehen. Hier heißt es "durchbeißen". 

Edited by Lordor2022
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Tipps, Lordor2022.

Booster hatte ich bereits ausprobiert. Leider gehen sie zu Lasten der Energie, was eine schwächere Bewaffnung mit sich bringt.

Meistens kommen die Rasenmäher auch frontal und sind schon durch mich durchgefahren, während sie sichtbar werden. :burned:

Da gibt es praktisch kein Entkommen. Selbst eine dicke Stoßstange (Schwerer Pflug, 416 Pkt.) ist schneller abgefräst,

als man noch irgend etwas machen kann - der Rückwärtsgang ist dafür zu langsam.
Bis ich das Chamäleon aktiviert habe, bin ich schon zerlegt.....und es kostet wieder einen Punkt Energie.

Ja, bis man etwas in Lila hat, zieht es sich wie ein Kaugummi. Den schweren Radar-Detektor habe ich mir mühsam zusammen gefarmt. Er zeigt mir wenigstens, wo ich mich fern halten muss.....allerdings findet er nichts Unsichtbares.

4000 - 5000 PS habe ich nur kurz ausprobiert - das geht überhaupt nicht im PvP.
Wie Du schreibst, kommt mir da eine Welle von lila und orangenen Gegnern entgegen, von denen mich jeder Einzelne in Sekunden zerlegt.
Ich versuche unter 3000 PS zu bleiben, damit ich "nur" von Lila geplagt werde.

Ich versuche mich jetzt daran, Triebwerke für einen Hover zu erfarmen.
Das wird Triebwerk für Triebwerk passieren.......habe schon an eine Kombination aus Rädern plus Triebwerk gedacht,
bis ich alle vier Düsen zusammen habe.

 

Link to comment
Share on other sites

Ja, anfängerfreundlich geht anders. Dabei sind doch gerade die Anfänger die wichtigen Personen. Die sollte man bei Laune halten. Scheint den Devs. aber nicht wirklich zu interessieren - sehr schade. 

Wenn du gut mit einem Hover umgehen kannst, dann setze den ein. Ist in der Regel etwas leichter, da die Waffen (die meisten) dort besser (effektiver) eingesetzt werden können.

Tipp: willst du schnell nach vorne kommen, nutze Lanzen - das Spiel belohnt solch ein System. Also Lanzen drauf (die blauen reichen erst einmal), schnell zum Gegner, einen oder 2 plätten, Punkte kassieren und raus gehen---->reconnecten. Du bekommst zwar nur 3 Schrott oder so, dafür kommst du schneller XP. 

4000PS und drüber, musst schon schon aus dem Hinterhalt angreifen. Ab und an mal spiele ich bei 5000PS. Da reichen mir schon 3 Junkbows und ein Chamäleon aus um Gegner zu erlegen, oder (wenn du schon Hover hast) einfach 4 MG oder 3 Synthesis. Spielerisch alles noch leicht zu bekommen und wenn du damit gut umgehen kannst, sind viele Gegner keine mehr :) .

Wie lange spielst du denn schon?   

Link to comment
Share on other sites

Einen Hover habe ich noch nicht.
Wie schon geschrieben, werde ich mir die vier Düsen nach und nach erfarmen.

Mich verwirrt nur noch, weshalb die VII-Düsen preiswerter sind und weniger aushalten, während die Icarus IV teurer sind und mehr aushalten.

Nicht das da ein versteckter Nachteil in den VII-Düsen ist?

Ein bisschen Hover-Training mache ich ab und zu mit den Modellen in der Galerie.

Lanzen hatte ich schon - zwei explosive Speere. Leider brachten sie mir nichts, weil sie durch ihre geringe Haltbarkeit (20 Pkt) zu oft vom Gegner weggeschossen wurden.
Ist viel XP sinnvoll? Ich vermute, dass ich die zu starken Gegner gerade der XP zu verdanken habe.

Ich hatte irgendwann Anfang diesen Jahres mit Crossout angefangen, weil AW nicht mehr genug Spieler hat. Über 2000 Spiele müssten es jetzt sein, wenn der Battle-Count stimmt.
Nachdem ich hier bei 3000 PS angekommen war und fast jedes Match durch übermächtige Pinkies verloren ging, hatte ich es erst mal wieder deinstalliert. Denn es kam fast kein Schrott mehr ins Lager.
Ich muss nicht jede Runde gewinnen.....auch nicht die meisten Runden. Aber ich möchte vorwärts kommen.


Nach ein paar Videos auf You-Tube und mehreren Lesungen hier im Forum, habe ich es nochmal installiert.
Generell sollte ich unter 3000 PS bleiben. Dann klappt es auch halbwegs mit dem Schrott.:smile:

Die Junkbow habe ich noch nicht versucht, weil ich von der Sledgehammer recht enttäuscht war.
Ich muss damit zu dicht an den Gegner um Wirkung zu erzielen.
Dabei pustet sie der Gegner mit Cricket, Spectre oder anderem Pink sofort weg.

Link to comment
Share on other sites

3 hours ago, WreckingRacer said:

IIch muss nicht jede Runde gewinnen.....auch nicht die meisten Runden. Aber ich möchte vorwärts kommen.

Ist zwar irgendwie eine Arschlo..-Strategie, aber erstaunlich effektiv.

Schritt 1: Man baue ein Fahrzeug mit 2 Kaukasus und einem blauen Radar-Detektor (ein weißes Radar tut es auch) hinter der Kabine. Vorne ein bisschen aufpanzern und noch in einem "Tarnschema" lackieren.

screenshot-180719-193136.thumb.jpg.b5659

 

Schritt 2: Man suche sich einen Busch aus dem man den eigenen Cap beschiessen kann und stelle sich hinein. Das Fahrzeug sollte möglichst flach und klein sein (Buggy, Wyvern-Kabine,...), damit man sich auch in kleineren Büschen verstecken kann.

screenshot-180719-193152.thumb.jpg.4795a

 

Schritt 3: Man frühstückt alle halb totgeschossenen Gegner ab, die denken sie könnten cappen, aber dann von einem sehr zornigen Busch unter Feuer genommen werden. Funktioniert deshalb ganz passabel, weil viele bis dahin ihr Radar im Kampf verloren haben oder überhaupt keins installiert haben und deswegen keinen Marker angezeigt bekommen.

 

Schritt 4: Ignoriere oder reagiere auf die "salty" Spieler im Chat. 

25mm8k.jpg

Edited by Kirowetz
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Die Strategie hört sich gut an, Kirowetz.

Wenn ich bedenke, wie oft ich selber auf dem letzen Reifen mit brennender Kabine im Cap ankomme.......

 

Link to comment
Share on other sites

Ein wichtiger Punkt bei Crossout der auch mir schnelles Weiterkommen garantierte ist die Tatsache das Crossout ein Teamspiel ist. Schliesst euch zusammen und spielt im gleichen Powerscore. 

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, *duffel00 said:

Ein wichtiger Punkt bei Crossout der auch mir schnelles Weiterkommen garantierte ist die Tatsache das Crossout ein Teamspiel ist. Schliesst euch zusammen und spielt im gleichen Powerscore. 

QFT. Wenn du mit Freunden oder einem Clan spielst steigt die Chance zu gewinnen deutlich

Link to comment
Share on other sites

Alles gute Tipps. Aber auch wenn du keinen Clan beitreten willst, ist es nie verkehrt, sich im Spiel ein paar Leuten anzuschießen (einfach einer Gruppe hinterher fahren). Also alleine rumfahren klappt nur, wenn dein Auto darauf aufgebaut ist. 

Wichtig ist auch, ein Auto mit den passenden Waffen so zu bauen, dass es deinem Spielstil entspricht. 

  

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...