Sign in to follow this  
Lordor2022

Abenteuer Modus

Recommended Posts

Moin,

nachdem ich gestern Abend den Abenteuermodus fertig bekommen habe, wollte ich ein paar Zeilen schreiben.

Die Story:

K.A. - habe ich weggeklickt, immer auf überspringen, bin mir sicher das ich nichts verpasst habe....

Die Aufmachung: 

Am Anfang habe ich den ganz großen Fehler gemacht und bin mit einem langsamen Auto da gewesen. Man sollte ein schnelles Auto/Hover nehmen, damit man nicht das zeitliche segnet beim Fahren - ganz ehrlich die Laufwege sind so abartig in die Länge gezogen - warum? Damit man sich die "Landschaft" oder das Auto beim fahren anschaut? Keine Ahnung, aber es hat den ganzen Modus voll in die Länge gezogen.

Die Nebenmissionen: *hust* - ellenlang und sau spannend....die Belohnung super - 4 Hülsen - top...

Dann muss man noch 20! Stück dieser "Verbrechen" machen um 100 Badges zu erhalten - Nach der Hälfte wäre ich irgendwo auf dem Spielfeld gestorben - großes Kino. 

Die Raider, die man unterwegs trifft, kann man genauso gut liegen lassen - warum sollte man die killen? Kostet nur Zeit, ist langweilig, keine Reputation, ganz selten mal 2 Schrott.

 

Fazit:

Um die Werkbank freizuspielen, ok - sonst, naja...ich glaube die Entwickler wissen nicht wie lang ein Mensch lebt - die denken wahrscheinlich 1000 Jahre. Lebenszeitverschwendung - bis jetzt. Vielleicht mal anderen Schwierigkeitsmodus oder mehr Kontent. Die Aufmachung ist echt so von PC Spielen vor 20 Jahren. 

 

Wie seht ihr das? Bin ich zu kritisch?  

  • Thanks 1
  • Haha 1
  • Confused 2
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung, der story mode ist noch immer nicht released auf der PS4. Es scheint das die "PCler exklusiv gelangweilt und ihrer Lebenszeit beraubt werden" :-) 

Obwohl ich den Modus noch nicht gespielt habe, weiß ich dass ich mir die Hülsen für 2 violette Waffen hole und diese im Anschluss verkaufen werden. Ende - Gelände!

Wenn etwas neues dazukommt, dann werde ich wieder reinschauen. In der Zwischenzeit Grinde oder erwirtschafte ich mich ein paar Coins und hole mir meine dritte Porcupine.

Nachdem ich hier nicht posten kann, edit ich einfach.

Ich habe mir das Paket geholt und mit einer Gruppe gespielt , welche die Aufgaben schon erledigt hatte. Dadurch ging es etwas schneller und war einfacher bzw. wir haben auch noch gleichzeitig blaue Nebenmissionen erledigt. schwer ist es nicht, aber in der Gruppe ist es besser. Wenn ´ne grüne Mission kam auf diese gewechselt und dann den story mode weiter gespielt. Spielzeit war ca. 3-4 Stunden mit kleinen Pausen. Jetzt habe ich über 800 Hülsen auf Lager. 

Fazit für mich: War ganz nett, eine tolle Erweiterung für PVE Spieler. Dennoch etwas fad mit 4 grünen Missionen und Fracht/Gegenstände einsammeln. Bei Haufen stehen bleiben und die Belohnung einsammeln --> extrem mühsam!

Mich werdet ihr in diesem Mode nicht finden, es sei den ich bekomme Ingenieur-Abzeichen, es läuft ein spezielles Event oder ich helfe jemanden beim Story mode. 

Edited by hauser22

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann sicherlich geteilter Meinung sein über den neuen Modus, aber der Ausdruck "Lebenszeitverschwendung" von einem Videospieler... naja, ganz schön weit ausm Fenster gelehnt. Persönlich finde ich es gut, dass es nun mehr Abwechslung im Spiel gibt und freue mich schon auf die nächste Quest. Hin und wieder im Team gegen Bots kämpfen ist doch sehr entspannend, denn nur PVP macht aggressiv, immer wieder 2 - 4 Kills und trotzdem verlieren, ich kann mit dieser "Unbesiegt" Auszeichnung schon ganze Häuser tapezieren. Recht gebe ich dir aber bei den Nebenaufgaben, die könnten etwas anspruchsvoller sein und dafür mehr Ressourcen bringen. Generell sollten sich die Entwickler mal die Ressourcenverteilung genauer anschauen, das Spiel wird mit Kupfer förmlich überschwemmt, während z.B. Schrott ständige Mangelware ist.

MfG

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gegen einen PVE Modus habe ich zumindest theoretisch nichts, nur sollten die Gegner auch welche sein - keine Mischung aus "Vollidioten" und genialen "Quer durch die Map mit Exe. Schießer"...

War gestern eine halbe Std. im Abendteuermodus - was muss man da machen ohne Story? Ganz ehrlich da fährt man durch die Gegend, sammelt hier und da 2 Schrott oder 2 Kupfer ein, schießt ein paar Raider ab - die nichts bringen außer selten mal 2 Schrott. Dann ploppen diese Nebenmissionen auf - 5 Kisten suchen - Dafür gibts 4 Hülsen und 100 Reputation. Und ab und an mal kommt eine grüne Gruppenaufgabe - das wars, oder gibts da noch mehr und ich habe es nicht gesehen?

Denn bis jetzt erinnert mich der Modus an "irgendein Hunter" Spiel, indem man eine Stunde durch die (sehenswerte) Landschaft läuft um einen Hirsch zu erlegen. Naja, doch in Crossout ist die Landschaft nicht sehenswert und ein Hirsch sieht man auch nicht. 

Was macht ihr denn da so? Versuche noch den "Sinn" des Modus herauszufinden - oder habe ich das schon etwa getan und ich bemerke es nicht?

Bis jetzt sehe ich nur einen weiteren PvE Modus und eine neue Ressource, die es wieder einmal nur im PVE Modus gibt. Die ersten Hülsen hat man Dank der Story noch leicht bekommen, aber jetzt müsste man stundenlang durch die Gegend fahren um die Hülsen zu erhalten.

  

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gehe doch schwer davon aus, dass die Story fortgesetzt wird oder immer mal wieder eine neue erscheint. Denn wie du schon sagst, die Nebenmissionen sind recht... naja... bis auf die grünen. Super wäre natürlich, wenn man die Hülsen handeln könnte. Ich habe die so rumliegen, während andere Stunden im "Erwachen" verbringen um welche zu sammeln.

Wird schon alles gut werden... Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.