Jump to content

Kein Verkauf im Handel


WreckingRacer
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

bisher konnte ich Teile aus dem Lager direkt verkaufen. Seit einer Weile, kann ich nur noch 3 oder 4 Mal verkaufen bis dies nicht mehr geht und der Verkauf ausgegraut ist. Dann muss ich über den Handel verkaufen. Das ist ziemlich umständlich, wenn man nur ein paar Billigteile für 0,04 Coins Zwecks Schaffung von Lagerplatz verschachern möchte. Aber gut....macht man dann eben. Allerdings werden diese angebotenen Teile inzwischen nur noch schwer bis gar nicht verkauft. Irgendwann nehme ich die Teile dann aus dem Angebot heraus und versuche sie am nächsten Tag zu verkaufen......bis ich wieder zum Handeln gezwungen werde.

An den Preisen ändere ich nichts. Ich übernehme sie so, wie es vorgeschlagen wird.

Mache ich etwas falsch oder ist da der Wurm drin? :huh:

 

Link to comment
Share on other sites

sachen für .04 zu verscheuern ist auch blödsinn...besser direkt verschrotten.

die bremse ist da um coin transfers zu behindern

Link to comment
Share on other sites

20 minutes ago, forc3dinduction said:

sachen für .04 zu verscheuern ist auch blödsinn...besser direkt verschrotten.

die bremse ist da um coin transfers zu behindern

Ok....in dieser Preisklasse könnte man verschrotten. Aber meine 2 Huntsman-Kabinen für Coins 2.34 sind seit Eröffnung des Threads zum automatisch vorgeschlagenen Preis im Handel und immer noch nicht verkauft. Wollte ich jetzt z.B. Waffen für mehrere 100 Coins verkaufen und mir dafür etwas anders, gerade günstig gewordenes kaufen, hängen meine Angebote im Handel fest. Kürzlich hatte ich dies mit Schrott für ca. 40 Coins, der ebenfalls im Handel fest hing. Eine gerade günstig gewordene Waffen konnte ich deshalb nicht kaufen.....mir fehlten ein paar Coins dazu. Als mein Schrott nach Stunden endlich verkauft war, war die Waffe wieder teurer. Diese Art einer Transferbremse führt das Handelssystem ad absurdum.

Link to comment
Share on other sites

4 hours ago, WreckingRacer said:

Diese Art einer Transferbremse führt das Handelssystem ad absurdum.

yop.

aber das problem mit coin transfers und acc hacks ist auch da.

wobei die auch ganz anders auf einfachste weise gelöst werden könnten:

login von neuem pc oder ip => zugangscode per email oder link per email der zum aktivieren des neuen zugangs geöffnet werden muss

&

das mehrfache kaufen von packs erlauben.

Edited by forc3dinduction
Link to comment
Share on other sites

komisch, ist mir so noch nie aufgefallen. Ich konnte immer alles verkaufen, jedoch nutze ich immer den Umweg und gehe auf den Markt und verkaufe nicht direkt aus dem Lager. 

Mit der Zeit weiß man auch in welchen preislichen Regionen man "schnell" mal was kaufen will. Dann einfach soviel Coins parat haben. Ich mache es zumindest immer so. Auch wenn ich ein paar Sachen kaufen will, habe ich immer genug Coins über um schnell noch ein "Schnapper" machen zu können.

 

Insgesamt befürworte ich aber jede Möglichkeit um Hacks auszuschalten. 

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, Lordor2022 said:

komisch, ist mir so noch nie aufgefallen. Ich konnte immer alles verkaufen, jedoch nutze ich immer den Umweg und gehe auf den Markt und verkaufe nicht direkt aus dem Lager.

Und dieser Umweg über den Markt kann dauern.......
Kurz vor der Erstellung dieses Threads (5.1.2019), hatte ich die beiden Huntsman-Kabinen auf den Markt gestellt.
Heute (6.1.2019) sind sie endlich verkauft worden.
dpdj8stc.jpg

Mit Reifen, Breeze und anderen Kleinteilen, läppern sich in Kürze etliche Coins zusammen.
Damit ist das Handelslimit schnell erreicht.
Teile Zwecks Limit-Schonung zu zerstören, wie von forc3dinstruction vorgeschlagen, ist eine Lösung für Teile bis ca. 0.04 Coins.
Ist der Wert höher als 0.04, ist deren Verschrottung ein Verlust - denn es gibt nur eine Einheit Schrott pro Teil.

Nur mal als Beispiel:
100 Breeze für 100 Schrott zerstört => ca. 4 Coins
100 Breeze zu momentan 0.19 Coins auf dem Markt verkauft => 19 Coins.
= 15 Coins Verlust.

100 Huntsman-Kabinen für 100 Schrott zerstört => ca. 4 Coins
100 Huntsman-Kabinen zu momentan 2.34 Coins auf dem Markt verkauft => 234 Coins.
= 230 Coins Verlust.

So geht der Markt schon mal gar nicht......für den Spieler.

Nochmal ein Beispiel:
Kürzlich war die "Pyre" für knappe 360 Coins auf dem Markt. Mir fehlten ca. 30 Coins von den oben erwähnten 40 Coins.....ich hatte ca. 330 Coins.
"Dank" Handelslimit konnte ich meinen Schrott nicht loswerden um flüssig für den Kauf zu sein.
Als der Schrott nach Stunden endlich verkauft war, war der Preis der "Pyre" auf über 400 Coins gestiegen und mir fehlten nochmals über 30 Coins.
Da ärgert man sich schwarz, fühlt sich vergackeiert und möchte den ganzen Kram am Liebsten deinstallieren.

 

2 hours ago, Lordor2022 said:

Mit der Zeit weiß man auch in welchen preislichen Regionen man "schnell" mal was kaufen will. Dann einfach soviel Coins parat haben. Ich mache es zumindest immer so. Auch wenn ich ein paar Sachen kaufen will, habe ich immer genug Coins über um schnell noch ein "Schnapper" machen zu können.

Bekomme ich z.B. eine Waffe günstig (ich kenne also die preisliche Region), kaufe ich sie......auch wenn kein Coin mehr übrig bleibt.
Würde ich warten, bis ich mehr Coins habe um noch über ein Schnapper-Guthaben zu verfügen, wird die Waffe wieder teurer.
Das wäre unwirtschaftlich.

2 hours ago, Lordor2022 said:

Insgesamt befürworte ich aber jede Möglichkeit um Hacks auszuschalten. 

Ich auch.
Wie man jedoch über das Handelslimit Account-Hacks verhindern möchte, erschließt sich mir nicht.
Vielleicht auf dem Umweg das sich der Softwarehersteller aus den Gewinnnen, an verhinderten Käufen und Verkäufen der Spieler, eine Coin-Reserve anlegen kann, mit der er eine
funktionierende Schutzsoftware gegen Hacker als Schnapper kaufen kann.:biggrin:

 

Edited by WreckingRacer
Link to comment
Share on other sites

ich verschrotte auch mal zeug bis knapp .1c ...die paar zehntel coins sind mir den ärger mit dem markt manchmal einfach nicht wert.

das handelslimit ist nur da, um schnelle coin transfers zwischen accounts zu behindern...funzt aber auch nur halbwegs.

daher...wirksame sicherung gegen logins von neuen geräten, und einen großen anreiz zu coin trading abschaffen...einfach packs mehrfach kaufen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Bist du denn im Lager und drückst die rechte Maustaste und dann auf verkaufen oder gehst du auf den Markt selbst - denn da kannst du ja den Preis festlegen, den du haben möchtest. Wenn du da einen günstigen Preis eingibst ist der Artikel doch schnell weg. 

Link to comment
Share on other sites

meistens stell ich das zeug zum verkauf. zum aktuellen preis oder +-,01, dann ist das meistens schnell genug weg.

zumindest bis nach 3-5 verkäufen die unsinnige bremse greift...

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, forc3dinduction said:

meistens stell ich das zeug zum verkauf. zum aktuellen preis oder +-,01, dann ist das meistens schnell genug weg.

zumindest bis nach 3-5 verkäufen die unsinnige bremse greift...

So auch bei mir.....

Link to comment
Share on other sites

Ah ok, wenn man gleichzeitig viele Sachen inserieren will. Stimmt, wollte letztes Wochenende noch ein paar Barrels verkaufen, nach dem 3. sagte mir das System es würde 6 Min Verzögerung brauchen. 

Meistens habe ich eh nichts im Lager zum verkaufen, bzw. nach ein paar Teilen verkaufe ich immer schnell - also zum derzeitigen Preis. 

Wenn ihr ein paar Teile habt, verkauft doch dann und wartet nicht bis ihr 50 Teile habt (oder so). Keine Lösung?

Link to comment
Share on other sites

21 minutes ago, Lordor2022 said:

Ah ok, wenn man gleichzeitig viele Sachen inserieren will. Stimmt, wollte letztes Wochenende noch ein paar Barrels verkaufen, nach dem 3. sagte mir das System es würde 6 Min Verzögerung brauchen. 

Meistens habe ich eh nichts im Lager zum verkaufen, bzw. nach ein paar Teilen verkaufe ich immer schnell - also zum derzeitigen Preis. 

Wenn ihr ein paar Teile habt, verkauft doch dann und wartet nicht bis ihr 50 Teile habt (oder so). Keine Lösung?

Nein, ich verkaufe Die Teile sofort nachdem ich sie erhalten habe. Nach ein paar Verkäufen ist dann Ende und die Sachen hängen im Handel fest. Da reichen auch nicht 6 Minuten Wartezeit......das kann den ganzen Tag dauern.

Link to comment
Share on other sites

Hmm ok, dann sollten da die Devs vielleicht nochmals ran. Anscheinend verkaufe ich nicht so viele Teile, als dass es mir nervig aufgefallen ist.  

Link to comment
Share on other sites

ich hab nen riesenhaufen kisten (brawls)...aber mit der bremse und nur 20 markt slots werde ich wohl auf ewig drauf sitzenbleiben, und kann auch kaum die brawl-freien zeiten nutzen um den berg auch nur annähernd anzugreifen.

Link to comment
Share on other sites

Mal zu den Account-Hacks, weil das hier auch schon Thema war.
Damit einen Anti-Cheat ins Spiel lässt, muss man z.B. bei AVAST und auch bei anderen Antivirenprogrammen, den Ordner für Crossout als Ausnahme setzen.
Was dann in diesem Ordner vor sich geht, kann durch die Schutzsoftware nicht mehr geprüft werden.
Wenn das mal nicht eine gute Angriffsfläche für unseriöse Leutchen ist......:huh:

Link to comment
Share on other sites

99,99% der gehackten Accounts kommt von Leuten die entweder keine 2 Stufen Authentifizierung haben oder sich Mods runterladen (die alle nicht erlaubt sind) und diese Mods sind so gut wie immer mit einer Software versehen das deine Account Daten direkt weiter geleitet werden. Daher kommt das.

Link to comment
Share on other sites

2 minutes ago, Karl_Aschnikow said:

99,99% der gehackten Accounts kommt von Leuten die entweder keine 2 Stufen Authentifizierung haben oder sich Mods runterladen (die alle nicht erlaubt sind) und diese Mods sind so gut wie immer mit einer Software versehen das deine Account Daten direkt weiter geleitet werden. Daher kommt das.

Wenn man mehre Sachen zu einem Preis rein stellt gehen davon meistens nur ein paar weg. Das hat nichts mit einem Timer zu tun sondern damit das einfach die Nachfrage zu dem Preis nicht mehr vorhanden ist bzw. andere Spieler auch was davon reinstellen.

 

Link to comment
Share on other sites

5 hours ago, Karl_Aschnikow said:

99,99% der gehackten Accounts kommt von Leuten die entweder keine 2 Stufen Authentifizierung haben oder sich Mods runterladen (die alle nicht erlaubt sind) und diese Mods sind so gut wie immer mit einer Software versehen das deine Account Daten direkt weiter geleitet werden. Daher kommt das.

Danke für die Info. Dann kann mir ja nur zu 0.01% etwas passieren.:biggrin:

5 hours ago, Karl_Aschnikow said:

Wenn man mehre Sachen zu einem Preis rein stellt gehen davon meistens nur ein paar weg. Das hat nichts mit einem Timer zu tun sondern damit das einfach die Nachfrage zu dem Preis nicht mehr vorhanden ist bzw. andere Spieler auch was davon reinstellen.

Das ist schon klar. Wenn ich 10 Pakete Schrott einstelle, können z.B. mal 2 oder 3 Pakete nicht mehr zu dem Preis gehandelt werden.  Das ist nicht das Problem. Ich stelle die gewonnen Teile direkt nach dem Match in den Handel. Das sind dann in Folge z.B. Lupra, Benzinfass, Huntsman, Breeze oder Reifen. Diese Teile wird man plötzlich nicht mehr los - Schrott auch nicht mehr. Den aktuellen Preis kann ich aus dem Lager auch nicht ermitteln, weil das Feld "Verkaufen"  ausgegraut ist. Eventuell aktualisiert sich der Verkaufspreis nicht mehr gegenüber dem aktuellen Marktpreis. Liegt es womöglich daran?

Link to comment
Share on other sites

Wenn du was in den Handel stellst dann ist es ja nicht automatisch verkauft. Wenn so was ist das du nichts mehr verkaufen kannst dann geh mal auf den Markt und dort unter Angebote. Dort werden wahrscheinlich 20 drin stehen. Kleiner Tipp, sammel und stell dann mal 10 davon, 10 davon rein usw usw usw. Das geht dann genau so weg oder über Nacht reinstellen für etwas mehr an coins, klappt ganz gut.

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Karl_Aschnikow said:

Wenn du was in den Handel stellst dann ist es ja nicht automatisch verkauft.

Natürlich ist es bei Einstellung in den Handel noch nicht verkauft....ist mir schon klar. Üblicher Weise ist es aber nach ein paar Sekunden oder Minuten verkauft. Nicht aber, wenn ich bereits mehrere Verkäufe getätigt haben.

1 hour ago, Karl_Aschnikow said:

Wenn so was ist das du nichts mehr verkaufen kannst dann geh mal auf den Markt und dort unter Angebote. Dort werden wahrscheinlich 20 drin stehen.

Ja, da standen die beiden Huntsman-Kabinen. Beide Huntsman-Kabinen habe ich mehrmals erneut hereingestellt.....zu dem vom System vorgeschlagenen Preis.
Sie wurden nicht gekauft.............
Erst einen Tag später war ich sie los.
2pw4qamh.jpg

1 hour ago, Karl_Aschnikow said:

Kleiner Tipp, sammel und stell dann mal 10 davon, 10 davon rein usw usw usw. Das geht dann genau so weg oder über Nacht reinstellen für etwas mehr an coins, klappt ganz gut.

Danke für den Tipp. Stahl, Draht und andere Ressourcen kann ich ausreichend sammeln. Ansonsten habe ich nur 50 Lagerplätze frei, auf denen ich Kabinen, Guns, Fässer, Radar, Räder und sonstige Teile sammeln kann. Da ist mein Lager schnell wegen Überfüllung geschlossen. :sad:

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...