Jump to content

Bots in Raids Fixen !!


Recommended Posts

toll, dafür haste nun 2 posts gebraucht ? bei deinen 1373 bleibt kaum Zeit zu zocken, kennst womöglich nicht mal crossout.

gibt es bei 2000 paar Luftballons und Kugelschreiber o.ä

 

     :secret:

  • Confused 2
Link to post
Share on other sites
10 hours ago, Obelix_AC said:

toll, dafür haste nun 2 posts gebraucht ? bei deinen 1373 bleibt kaum Zeit zu zocken, kennst womöglich nicht mal crossout.

gibt es bei 2000 paar Luftballons und Kugelschreiber o.ä

 

     :secret:

1) versuch doch selbst mal, auf dem phone ein Zitat von der vorhergehenden Seite in einen bestehenden post auf der nächsten Seite einzufügen

2) geht es dich 'nen Scheissdreck an was ich mit meiner Zeit mache

3) könnt ich dir jetzt mein Inventar zeigen, mit 2x Scorpion und all dem anderen Scheiss

4) versuch ich hier deine Meinung zu unterstützen, und dir fällt nichts besseres ein als mir an's Bein zu pissen?

Hast du irgendein Problem?

Auf jeden Fall halt ich mich jetzt raus aus dem thread und lass dich hier alleine weiterheulen. Vollidiot.

Edited by fftunes4real
Link to post
Share on other sites

@fftunes4real Wenn du gelesen hättest was ich geschrieben habe, würdest du das nicht fragen...

Aber nur noch mal für dich... Mit Mates fahren wir meistens zwischen 12K und 16K … ja ist schwer.. aber so solls sein!

Mit Randoms fahre ich bis maximal 6000PS da ich nie weiß was die können... (reiner Selbstschutz damit ich selbst mit Anfängern noch ne Chance habe zu gewinnen)

Was haben wir getestet…. Und mit wir meine ich Acrome, Xortox und meiner einer! (sorry Jungs das ich euch jetzt ins Spiel bringe)

Die verschiedensten Kombinationen PS Hoch PS niedrig... mit Drohnen mit MG,s mit... Porcs.. alle Möglichkeiten durchprobiert. Immer gewonnen und nur wenn wirklich 3 Spieler langsame Waffen dabei haben, und nicht hinterher kommen die Bots schnell zu zerstören, (Geschütze etc.) dann wurde es ein bisschen brenzlig. Aber selbst das haben wir noch geschafft. Von daher sehe ich noch nicht mal da ein Problem wo ich vorher immer anderer Meinung war...

Was wir auch getestet haben einer mit unter 6K die anderen über 12K... Für den mit 6K sinds genau so viel Schuss pro Bot, es ändert sich nichts. Die anderen müssen mehr schießen… so wie es sein sollte.

Aber wir gehen gerade am Thema vorbei... Im Ursprung ging es um Bugs in Raids, die es unmöglich machen Raids zu spielen... und ich kenne nur 2 Bugs derzeit, die beide nicht spielverhindernd sind. 

Greetz
HornOchse

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Wir haben das Ganze gestern nochmal zu dritt im Eigenen Gefecht getestet für euch und zwar wie folgt:

  1.  Experiment Setup:
    • Spieler A: 4 Vector MG's, 5,5k PS
    • Spieler B: Nur Kapkans zum Bot festhalten, 5,5k PS
    • Spieler C: Nur Kapkans zum Bot festhalten, 5,5k PS
    • -> ca. 16.5k Gesamt PS
    • Schwere Stahlwiege gegen Lunatics
    • Schwerer Datendiebstahl gegen Scavengers
       
  2. Experiment Setup:
    • Spieler A: 4 Vector MG's, 5,5k PS (wie im 1. Experiment)
    • Spieler B: 15k PS
    • Spieler C: 18,5k PS
    • -> ca. 37k Gesamt PS
    • Schwere Stahlwiege gegen Lunatics
    • Schwerer Datendiebstahl gegen Scavengers

Wir haben jeweils 1-2 Bots  gleicher Art isoliert und Spieler A mit Einzelschüssen möglichst auf die Kabine des Bots schießen lassen und die Anzahl der Schüsse gezählt. Wir konnten keinen Anstieg der Schussanzahl von Spieler A zwischen Experiment 1 und 2 feststellen, bis ein Bot explodiert ist. Selbst bei mehr als doppeltem Gesamt-PS des Teams!

Sprich: Spieler A muss immer die gleiche Leistung bringen für das selbe Resultat, unabhängig von der PS-Zahl der anderen Spieler im Raid. Damit skalieren Raids inzwischen genauso wie auch der Abenteuer-Modus.

Das Konzept kann man ab dem folgenden Update noch etwas genauer testen, da dort ein anderer Anzeigemodus für den verursachten Schaden hinzugefügt wird, mit dem man exakt bestimmen kann, wie viel "gelben"-Kabinenschaden man an einem Bot verursachen musste, bis er gestorben ist.

Schlussendlich lässt sich hieraus folgendes ableiten: für den einzelnen Spieler ist der PS der anderen Teilnehmer egal für seine eigene Leistung. Natürlich müssen Spieler mit hohem PS auch entsprechend mehr Schaden verursachen, um dies für sich selbst zu kompensieren -  sprich sinnloses PS-Erhöhen bei gleicher Bewaffnung ist negativ zu bewerten. Außerdem ist damit auch klar, dass ein schlechter Spieler / ein Spieler mit unvorteilhafter Bewaffnung für einen Raid (Geschütze, Lenkraketen, etc.) stärker ins Gewicht fällt, wenn er dabei auch noch einen hohen PS hat -  einfach weil er sein persönliches Pensum nicht bewältigt bekommt (was bei einem geringerem PS vielleicht nicht so drastisch wäre).

 

Ich hoffe hiermit konnten wir ein paar Fragen beantworten und Gerüchte aus der Welt schaffen - ihr könnt das natürlich auch nochmal selber mit ein paar Freunden wiederholen und euch selbst überzeugen!

 

Edit: Bevor jetzt jemand sagt, dass die Anzahl der Bots mit der Gesamt-PS des Teams zunimmt -  nein. Laut Patchnotes skaliert die Anzahl der spawnenden Bots ausschließlich mit der Spieleranzahl im Raid, unabhängig vom PS.

  • Thanks 1
  • Confused 3
Link to post
Share on other sites

@WreckingRacer weil viele immer noch nicht glauben wollen, das die Raids verändert wurden? Und es auf Bugs schieben?

Die Änderung müsste vor oder mit dem Patch 10.40 (März) gewesen sein.... also schon was her ;)

Greetz
HornOchse

PS: Eine Sache macht mich aber jetzt schon etwas stutzig... hab mich die letzten 2 Tage mit einigen Spielern unterhalten die ich schon seit Anfang an kenne. Alle kennen das neue System... und finden es gut... aber die neueren Spieler (gefühlt) irgendwie nicht... dabei wurde es gerade für die geändert und einfacher gemacht :wacko:

Edited by HornOchse
Link to post
Share on other sites

Wenn ich das richtig verstanden habe, eure Tests waren mit 3 Spielern, nicht 4?

Ich bin ziemlich sicher, dass ich zB in old town data theft zusätzliche Waves gesehen bei 4 Spielern mit hohen ps, ist aber schon ne Weile her...

Und was ist mit dem Schaden, den die bots machen gegen zu verteidigende Objekte?

Link to post
Share on other sites

@HornOchse: Die Winrate kann sinken, weil man etwas glaubt oder nicht?
Es ist nicht für jede Änderung ein Patch nötig - Berechnungen werden auch auf dem Server vorgenommen.

@fftunes4real: Eben....der Schaden den die Bots machen. Meine Bewaffnung und die Räder werden neuerdings laufend z.B. von Retchern abgesprengt. Besonders fix geht das dann, wenn die Kameraden deutlich mehr PS haben.

Link to post
Share on other sites

@WreckingRacer  Das zeigt nur, das ihr Leute im Team hattet, die ihre Bots nicht zerlegt bekommen haben...ganz einfach ;)

Meine Win Ratio ist nur dann 100% wenn ich auch 100% mit Mates fahre die wissen was sie tun!!!! Ich hoffe das war nun klar genug formuliert!

Ich verliere oft genug da ich täglich mit Randoms Raids fahre und sehe was sie immer und immer wieder falsch machen. Die meisten können einfach nicht mit den gewählten Waffen umgehen. Da ich mittlerweile gesehen habe, das alle Waffen spielbar sind (wenn man damit umgehen kann) muss ich leider auch meine Aussauge mit langsamen Waffen zurücknehmen. Selbst damit geht's wenn man es kann!

Was ich viel weniger verstehe ist... wenn ich doch sehe, das ich bedeutend weniger Punkte wie andere am Ende der Runde habe... wieso geht man dann mit selbem Fahrzeug wieder in den selben Raid den man kurz zuvor versemmelt hat :wacko: ist mir gestern 2 mal hintereinander passiert, danach hab ich 5 min gewartet bevor ich wieder Raide. danach 5 Siege in Folge alle um die 900-1000 Punkte... so wie sich das gehört.

Und immer sind unterschiedliche PS Fahrzeugklassen dabei von 15k - 5k. Am Ende der Runde sieht man schön... wer was gemacht hat und wer nicht... da war dann gestern sogar einer bei, der hatte nach dem Sieg sagenhafte 10 Punkte.. Leute kein Schwerz 10 ganze Punkte (trotz MG'S). Die drei anderen 900 aufwärts! Da weißt du was er den Raid über gemacht hat ;)

@fftunes4real  Die Bots machen den Objectives gegenüber keinen Unterschied im Schaden. Nur den Spielern gegenüber halt. 

Dadurch das es aber dann zu Chaos kommt wenn mehrere Spieler "ihre Wellen" nicht schaffen... den Rest kannst dir denken ;)
Zusätzlich sollte man halt immer auf die Bosse achten und die als erstes raus nehmen (gerade bei den Reaper oder Retcher Bots)… dann ist alles safe ;)
Entwaffnen reicht übrigens erstmal....

Greetz
HornOchse

Edited by HornOchse
Link to post
Share on other sites
3 hours ago, HornOchse said:

Entwaffnen reicht übrigens erstmal....

Entwaffnen dauert bei den reaper-bots länger als die ammo-packs im heck hochzujagen... 

Aber egal, ganz grundsätzlich find ich jegliches "künstliches" Schwierigkeits-scaling doof. Wenn, dann sollten die bots halt bessere builds haben. Ähnlich wie normales matchmaking in pvp.

Bezüglich matchmaking in raids wär's mir auch lieber einen raid nur z.B. zu zweit zu machen, als noch zwei nutzlose Spieler mit doppelt so viel PS wie ich zugeteilt zu bekommen. 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
21 hours ago, Acrome said:

Wir haben das Ganze gestern nochmal zu dritt im Eigenen Gefecht getestet für euch und zwar wie folgt:

  1.  Experiment Setup:
    • Spieler A: 4 Vector MG's, 5,5k PS
    • Spieler B: Nur Kapkans zum Bot festhalten, 5,5k PS
    • Spieler C: Nur Kapkans zum Bot festhalten, 5,5k PS
    • -> ca. 16.5k Gesamt PS
    • Schwere Stahlwiege gegen Lunatics
    • Schwerer Datendiebstahl gegen Scavengers
       
  2. Experiment Setup:
    • Spieler A: 4 Vector MG's, 5,5k PS (wie im 1. Experiment)
    • Spieler B: 15k PS
    • Spieler C: 18,5k PS
    • -> ca. 37k Gesamt PS
    • Schwere Stahlwiege gegen Lunatics
    • Schwerer Datendiebstahl gegen Scavengers

Wir haben jeweils 1-2 Bots  gleicher Art isoliert und Spieler A mit Einzelschüssen möglichst auf die Kabine des Bots schießen lassen und die Anzahl der Schüsse gezählt. Wir konnten keinen Anstieg der Schussanzahl von Spieler A zwischen Experiment 1 und 2 feststellen, bis ein Bot explodiert ist. Selbst bei mehr als doppeltem Gesamt-PS des Teams!

Sprich: Spieler A muss immer die gleiche Leistung bringen für das selbe Resultat, unabhängig von der PS-Zahl der anderen Spieler im Raid. Damit skalieren Raids inzwischen genauso wie auch der Abenteuer-Modus.

Das Konzept kann man ab dem folgenden Update noch etwas genauer testen, da dort ein anderer Anzeigemodus für den verursachten Schaden hinzugefügt wird, mit dem man exakt bestimmen kann, wie viel "gelben"-Kabinenschaden man an einem Bot verursachen musste, bis er gestorben ist.

Schlussendlich lässt sich hieraus folgendes ableiten: für den einzelnen Spieler ist der PS der anderen Teilnehmer egal für seine eigene Leistung. Natürlich müssen Spieler mit hohem PS auch entsprechend mehr Schaden verursachen, um dies für sich selbst zu kompensieren -  sprich sinnloses PS-Erhöhen bei gleicher Bewaffnung ist negativ zu bewerten. Außerdem ist damit auch klar, dass ein schlechter Spieler / ein Spieler mit unvorteilhafter Bewaffnung für einen Raid (Geschütze, Lenkraketen, etc.) stärker ins Gewicht fällt, wenn er dabei auch noch einen hohen PS hat -  einfach weil er sein persönliches Pensum nicht bewältigt bekommt (was bei einem geringerem PS vielleicht nicht so drastisch wäre).

 

Ich hoffe hiermit konnten wir ein paar Fragen beantworten und Gerüchte aus der Welt schaffen - ihr könnt das natürlich auch nochmal selber mit ein paar Freunden wiederholen und euch selbst überzeugen!

 

Edit: Bevor jetzt jemand sagt, dass die Anzahl der Bots mit der Gesamt-PS des Teams zunimmt -  nein. Laut Patchnotes skaliert die Anzahl der spawnenden Bots ausschließlich mit der Spieleranzahl im Raid, unabhängig vom PS.

guter test...wäre es möglich, auf ähnliche weiße zu testen, wie sehr der schaden der bot-waffen zwischen den beiden tests variiert?

Link to post
Share on other sites

Müsste ich mal drüber nachdenken - ist sicherlich etwas schwieriger (Bots bewegen sich ja und stehen nicht statisch rum) - aber zumindest eine Tendenz müsste man testen können. Glücklicherweise schießen sie ja primär auf die Kabine, das hilft dabei sicherlich in der Theorie :)

Link to post
Share on other sites
9 hours ago, Acrome said:

Müsste ich mal drüber nachdenken - ist sicherlich etwas schwieriger (Bots bewegen sich ja und stehen nicht statisch rum) - aber zumindest eine Tendenz müsste man testen können. Glücklicherweise schießen sie ja primär auf die Kabine, das hilft dabei sicherlich in der Theorie :)

Am einfachsten wär's vermutlich mit scavenger Kanonenbots, in Datendiebstahl. Die bleiben normalerweise stehen solange sie ein Ziel haben.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 5 weeks later...

Oh großer Forum Moderator ich danke dir für diesen umfangreichen Test. Das Ergebnis fällt so berechenbar aus als wäre man selbst dabei gewesen.

 

  • Haha 3
  • Confused 1
Link to post
Share on other sites

Raids spiele ich schon seit geraumer Zeit nicht mehr - ok Steel Cratle auf einfach mit dem Rambock und hier und da invasion. Mehr schaffe ich nicht. Zu langweilig zu nervig - geht zu sehr auf das Herz wenn man wieder in die Tischkante beißt...haben die Dev´s was "tolles" entwickelt. Muss man auch können. Einen Teil zu "erschaffen" den eigentlich alle Spieler hassen - topp, das schafft nicht mal EA....

  • Haha 1
  • Confused 1
Link to post
Share on other sites

Habe über die Festtage mal etwas Zeit investiert, und als solo Spieler im eigenen Gefecht mit der neuen Schadensanzeigenfunktion geguckt, wie viel Struktur (gelbe Kabinenstruktur) die Bots bei welchem PS bei welcher Schwierigkeit haben. Die PS-Klammern gehen immer von z.B. 5000 - 5999 -  innerhalb dieser Tausender ändert sich die Struktur der Bots nicht. Die Werte sind eventuell nicht 100% korrekt, aber sollten dicht an der derzeitigen Wahrheit liegen.

Alle PS-Werte oberhalb der zuletzt in den Diagrammen aufgeführten, ändern nichts an der Struktur der Bots.

Die Y-Achse beschreibt die Kabinenstruktur, die X-Achse den PS des Spielers.

Wie wir vorher schon gezeigt hatten, werden die Raids ja individuell für jeden Spieler einzeln und nur für diesen skaliert, unabhängig von den Mitspielern. An den Diagrammen kann man recht gut "Sweetspots" ablesen bzw. ableiten.

Bei leichten Raids: unter 3k PS oder unter 5k PS oder unter 6k PS dürfte am einfachsten sein von der Skalierung her.

bei normalen Raids entweder unter 6k Ps oder unter 8k PS.

bei schweren Raids auf jeden Fall unter 10k PS.

 

Alle Schwierigkeitsgrade haben gemeinsam, dass es ab 10k PS deutlich schwerer wird, teilweise auch schon davor.

Vielleicht bringt euch das ja was, damit ihr besser durch die Raids kommt ;)

PS: gefühlt sind seltene Waffen hier das Mittel der Wahl (vor allem Vektoren), da diese, verglichen zu z.B. epischen oder legendären Versionen, im Vergleich Schaden zu PS am besten abschneiden.

 

image.thumb.png.35daaefc8e28937e5a443078

image.thumb.png.eb66bcdfd9e7896a516fd17f

image.thumb.png.152b7db01a3c5fdd0a71d899

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
2 hours ago, bkgmjo said:

Ist das mit dem individuell skalierten Raids eine Annahme von Spielern oder offizielle Aussage? 

Datamining + Offizielle Aussage. Es wurde nur nie _genau_ gesagt wie sie skalieren, da kommt das Datamining + Testing dazu :P

Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...