Jump to content

Mandrake - Steuerung


Recommended Posts

Moin,

ich weiß nicht ob es schon einmal jemanden aufgefallen ist aber die Steuerung der Mandrake ist unzureichend. Ich meine, sie ist schon verbessert worden. Es gibt aber einen Punkt den ich doch sehr nervig finde, vielleicht bringst du @Acrome den Vorschlag das nächste mal mit ein:

Und zwar: Wenn ich den Schuss aktiviere und die Maus nach vorne schiebe, passiert erst einmal nichts...ich kann die Maus fast 2 cm nach vorne schieben ohne das was passiert, erst dann beginnt sich der Winkel zu ändern und der weiße Kegel kommt in Bewegung. Das macht die Mandrake sehr schwammig in der Steuerung. Lasst doch diesen "Nachdenkzeitpunkt" weg und sobald man auf die Maustaste drückt, dann soll sie auch direkt steuerbar sein und nicht erst nach 2 cm Mausbewegung. Ich rede hier nicht von der Aufladung der Waffe, sondern genau das wie oben beschrieben. 

Da lässt sich doch schnell für eine Lösung finden oder ist der Schutt etwa so gewollt?

 

Link to post
Share on other sites

Muss ich mal sehen - ich meine diese "Todpunktstrecke" nenne ich es jetzt einfach mal, kam erst mit einem der letzten Updates rein. Vielleicht wurde sich dabei auch was gedacht -  mal sehen :)

Link to post
Share on other sites

ok , naja immerhin scheint es noch mehr Leute zu geben, denen das "neue System" stinkt. Bei mir sieht das dann so aus, dass ich mit meiner Maus langsam nach vorne schiebe - es tut sich nichts dann auf einmal macht es einen riesigen Satz nach vorne - also wieder zurück ziehen und das alles kostet verdammt viel Zeit - so macht das einfach keinen Spass. Also schnell ändern. 

Link to post
Share on other sites

Dann muss es ja mit dem Controller noch nerviger sein - kann man überhaupt dann mit einem Controller die Mandrake steuern? Ich selbst nutze bei ein paar Spielen einen Controller, wenn es eben nicht so auf die totale Genauigkeit achten muss. Mit dem Daumen kann man einfach nicht so genau steuern wie mit der Maus. 

Egal wie, mit der miesen Steuerung, verhunzt man sich absichtlich eine Waffe und damit Vielfalt im Spiel. Zumal der Programmieraufwand sicherlich keine Meisterleistung und ellenlange Zeit benötigt. Ich dachte es wäre ein Bug... 

Link to post
Share on other sites
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...