Recommended Posts

Hallo Spieler.

Eine Frage, die ich schon lange mit mir mittrage. Wie reportet man die Spieler, die im Mikro rumschreien, beleidigen, provozieren? Wie man das im Chat macht, das weiß ich. Aber wenn einer rumschreit, wie macht man es dann?

Danke für die Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entweder voice chat komplett ausschalten (in den Optionen),

oder mute den einfach (TAB, Rechtsklick auf Spieler und "mute ..."). 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls möglich ggf. aufzeichnen und im Forum reporten + das Video -  das wäre die beste Methode wenn es um Sanktionen geht. Ansonsten bitte auch ingame reporten - nimmste ggf. Spam oder irgendeine andere Chat-Kategorie und gibst als Kommentar an, dass es im Voice-Chat war (TAB, Rechtsklick auf den Namen, Verstoß melden).

Alternativ, und schneller andwendbar - machst du das was cottton geschrieben hat und mutest den Voicechat des Spielers für dich, dann hast du immerhin schnell Ruhe ;) .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke. Nur ist das Muten, kein Reporten. Weil ich russische Beleidigungen und mittler weile auch gargon verstehe. höre ich dort andauernd solche Sachen, da kommt einem die Kotze aus den Ohren. Sexuelle Beleidigungen und Provokationen, die Mutter des Spielers wird auch beleidigt. Für solche Sprüche muss es zur Anzeige kommen, macht aber keiner, weil es zu umständig ist. Diese Menschen sollen wenigsten die Strafen bekommen, die der Spielbetreiber dafür vorgesehen hat.

Gibt es ein Wiederholungssystem, wie bei WoT oder irgend ein internes Videoaufnahmeprogramm? Oder muss man sich etwas aus dem Netz laden und die ganze Zeit damit spielen, bis man einen erwischt hat? Das wird aber ein Festplatenplatzfresser werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Crossout selbst bietet nur Nvidia Highlights an. Eine interne Replaymöglichkeit der Matches etc. haben wir aktuell leider nicht.

Die bequemste Möglichkeit ist es eigentlich, das von Nvidia eingebaute Shadowplay zu verwenden (hier aufpassen, dass die Tempdatei auf einer HDD und keiner SSD ausgelagert wird) - nimmt erstmal kaum Platz weg und nimmt auf Knopfdruck die letzten 5 Minuten auf (Dauer lässt sich einstellen) -  frisst also nur Speicherplatz, wenn es wirklich gewollt ist. Bei AMD kenne ich mich nicht so aus, aber ich nehme an, dass es dort inzwischen etwas ähnliches gibt.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.