Jump to content

Recommended Posts

golos-pustoschej-eng-cut.gif

Uuuund hier bin ich, Überlebende! Alex Murch ist wieder hier und schreibt diese Worte auf graues Papier. Wie geht es mir hier, so ganz allein? Hier gibt es keine Einsamkeit. Eine Gruppe verdächtiger Leute hat den benachbarten Bergkamm besetzt, und jetzt hört man nachts nur noch diesen Gesang, zusammen mit dem Knallen von Schüssen aus unbekannter Richtung. Und gestern ist auch noch jemand dazugekommen, aber es scheint, als wäre etwas auf sein gepanzertes Fahrzeug gefallen. Aber darauf kommen wir noch zurück, denn meine Kamerafalle hat den Kerl erwischt.

Die Nachrichten haben sich in den letzten Wochen beruhigt, in den Dörfern sprachen sie meist über irgendwelche Rabatte, Aufwertungen... Ehrlich gesagt, habe ich mich mit all dem nicht näher beschäftigt, ich war mehr an dem neuen Individualisierungskit interessiert. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber dieses Jahr habe ich sogar an Großvater SKAR und seine rote Schweißermaske geglaubt. Ich wache also morgens auf und stelle fest, dass meine Tür mit irgendetwas zugestellt worden war. Zuerst hatte ich Angst, dass sie mich zugemauert haben, damit ich nicht weglaufe. Aber dann drückte ich ein wenig fester und die Tür öffnete sich leicht. Ein riesiger Kasten blockierte meinen Weg nach draußen an die frische Luft. Und da war... und da war ein IK für mein schönes Fahrzeug! Na gut, genug damit - weiter geht's.

Habt ihr schon den neuen Teil von Troys Geschichte gehört? Hat er euch gefallen? Ich habe nämlich niemanden, mit dem ich über das Gehörte diskutieren kann. Aber nein, das ist nicht der einzige Grund, warum ich über die "Stimme des Ödlands"-Seiten zu euch zurückgekehrt bin. Denn ich habe eine Nachrichtenquelle aufgetrieben - für mehrere Episoden im Voraus! Ich muss nur noch die Kamerafallen erneuern. Und die Ferngläser vom Dachboden holen. Ich weiß nur nicht, was ich mir ansehen soll:

  1. Die Straße zum Berg im Süden;
  2. Die Straße zum Berg im Osten;
  3. Das Plateau, das bereits von einer Gruppe von Fremden besetzt ist;
  4. Überhaupt irgendetwas;
  5. Meinen eigenen Kleiderschrank.

Ich werde also einfach die Last der Wahl auf euch abwälzen. Schreibt eine der Optionen in die Kommentare und ich werde meine Beobachtungen in der nächsten Radioepisode mit euch teilen. Und ich hoffe wirklich, dass sie unseren Erwartungen entsprechen werden (Ihr lasst euch nicht von der Option täuschen, die als Scherz hinzugefügt wurde, oder?).

Und das ist alles. Ich werde auf eure Briefe mit den Zahlen warten. Ich werde mich hinsetzen und einfach auf Zahlen warten, sie dann zählen und eine Entscheidung zu treffen. Mein Leben hier ist voller Spaß...

 

Ach ja, das Bild der Fotofalle!

news.jpg


Diskutiert hier!

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...