Jump to content

[Ankündigung] Vorläufe Informationen zum kommenden Crossout-Update


Recommended Posts

RavannENG780_8606d1cd6eb36eb78bb17994a2c

Hallo!

Ein kleines, aber von vielen Spielern erwartetes Update soll nächste Woche veröffentlicht werden. In der zweiten Januarhälfte werden die Ravens das Tal wieder besuchen!

Alle hier beschriebenen Neuerungen sind noch nicht endgültig und können noch geändert werden, bevor sie ins Spiel kommen, oder es gar nicht ins Spiel schaffen.

Pfad der Ravens

Bitte beachtet, dass das Event keine neuen Teile zum Spiel hinzufügt, aber dieses Mal werdet ihr in der Lage sein, alle Teile und kosmetischen Gegenstände der Knechte und Ravens herzustellen, die immer noch exklusiv sind und nicht an anderen Werkbänken hergestellt werden können.

Wie bisher werden für die Herstellung Ressourcen, Teile und Taler benötigt, eine spezielle temporäre Währung. Taler können auf verschiedene Arten erworben werden, über die wir mit der Veröffentlichung des Updates mehr verraten werden.

Es wird auch eine Reihe positiver Verbesserungen geben: Ihr werdet in der Lage sein, bereits aufgewertete Versionen der Knechte und Ravens sowie einige andere aufgewertete Teile herzustellen.

Balance-Änderungen

Schrotflinte “Spitfire”

Die optimale Reichweite soll von 40 auf 30 m reduziert werden.

Entwickler-Kommentar: Da es sich bei der "Spitfire" um eine Nahkampfwaffe handelt, ist sie derzeit auf große Entfernungen zu effizient. Die Änderung wird die Effektivität der Schrotflinte im Nahbereich beibehalten, aber auch anderen Waffen erlauben, sie auf Distanz effizient zu bekämpfen.

Kleinkaliberkanone “Median”

Es ist geplant, den Schaden um 7% zu erhöhen.

Entwickler-Kommentar: Den Statistiken zufolge benötigt die Kanone eine leichte Erhöhung des Schadens, um mit präzisen Schüssen mehr wichtige Teile an gepanzerten Fahrzeugen zu zerstören.

Geschütz “Prosecutor 76mm”

Der Explosionsschaden soll um 6% erhöht werden.

Raketenwerfer “Nest”

Der Explosionsschaden soll um 25% erhöht werden.

Entwickler-Kommentar: Sowohl bei "Nest" als auch bei "Prosecutor" fehlte die Erhöhung des Explosionsschadens, was ihre Effektivität im Kampf beeinträchtigte. Die "Prosecutor" benötigt eine geringfügige Erhöhung, während "Nest" radikalere Änderungen benötigt.

Granatwerfer “Thresher”

Die Streuung jedes Schusses wird um 15% verringert.

Entwickler-Kommentar: Bei der Verwendung der Granatwerfer-Perks haben die Spieler oft bemerkt, dass die Waffe keine ausreichende Genauigkeit hat, um den Perk konsequent zu nutzen. Diese Änderung wird ihnen helfen, den Bonus effizienter zu nutzen und mehr Schaden zu verursachen.

Granatwerfer “AGS-55 Impulse”

Die Projektilgeschwindigkeit soll um 33% erhöht werden.

Entwickler-Kommentar: Diese Änderung wird den Kampf auf mittlere Distanz und das Schießen auf bewegliche Ziele erleichtern.

Raketenwerfer “Yokai”

Der Bonus auf den Explosionsschaden durch die Perks der Waffe soll von 40% auf 50% erhöht werden.

Entwickler-Kommentar: Die "Yokai" ist eine ungewöhnliche Waffe, deren Effizienz stark von der Verwendung ihres Perks abhängt. Wir erhöhen den Bonus auf den Explosionsschaden, damit der richtige Einsatz des Raketenwerfers für die Spieler noch vorteilhafter wird. 

Schrotflinte “Gremlin”

Die Dauer des Bonusses, den man durch den Perk erhält, soll von 5 auf 8 Sekunden erhöht werden.

Entwickler-Kommentar: Bisher war es ziemlich schwierig, die Perks der Waffe direkt nach dem Rammen eines Ziels zu nutzen. Die Verlängerung der Dauer wird es ermöglichen, mehr Schaden zu verursachen oder Zeit zu haben, die Position des Fahrzeugs für das anschließende Feuern zu korrigieren.

Schrotflinte “Fafnir”

  • Der Schaden soll um 5% erhöht werden.
  • Der Bonus des Perks wird die Streuung um bis zu 40% reduzieren (statt bisher 30%).

Entwickler-Kommentar: "Fafnir" zeigte im Vergleich zu anderen epischen Schrotflinten eine unzureichende Effizienz. Eine leichte Erhöhung des Schadens und eine erhöhte Genauigkeit, die sie durch ihre Eigenschaft erhält, ermöglichen es euch, schnell Waffen und andere wichtige Teile des gegnerischen Fahrzeugs abzuschießen.

Autokanone “Cyclone”

  • Die Haltbarkeit soll von 535 auf 661 Pkt. erhöht werden.
  • Die Masse soll von 510 auf 729 kg erhöht werden.

Entwickler-Kommentar: "Cyclone" hat eine Erhöhung der Haltbarkeit erhalten und ist nun bereit für ein aggressiveres Gameplay. Unabhängig davon möchten wir darauf hinweisen, dass ein einziger Schuss, der von zwei "Scorpions" abgefeuert wird, die Autokanone nicht mehr zerstört.

Autokanone “AC80 Stillwind”

Der Explosionsschaden soll um 9% erhöht werden.

Entwickler-Kommentar: Wir haben eure Berichte über den unzureichenden Schaden der "Stillwind" berücksichtigt, die Statistiken nach dem Update 0.13.30 ausgewertet und nun diesen Parameter leicht erhöht.

Armbrust “Toadfish”

Die Verzögerung zwischen den Schüssen wird nun um 30% kürzer sein.

Entwickler-Kommentar: Eine weitere Änderung, die darauf abzielt, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und die Verwendung des Waffenperks effizienter zu machen.

Raketenwerfer “Waltz”

  • Die Projektilgeschwindigkeit soll um 12% erhöht werden.
  • Die Haltbarkeit soll von 209 auf 259 Pkt. erhöht werden.

Entwickler-Kommentar: Die Erhöhung der Geschwindigkeit der Raketen wird die Effektivität des Raketenwerfers im Kampf auf mittlere Distanz erhöhen, und die zusätzliche Haltbarkeit wird seine Überlebensfähigkeit in Schlachten erhöhen.

Schrotflinte “Hammerfall”

Das physikalische Modell der Schrotflinte wird verbessert (verkleinert).

Entwickler-Kommentar: Bisher hatte die Schrotflinte ein erhöhtes physisches Modell, das nicht mit dem visuellen Modell übereinstimmte. Jetzt wird es schwieriger sein, sie zu treffen, was sich positiv auf ihre Überlebensfähigkeit auswirken wird. Und die Möglichkeit, sie mit mehr Panzerung zu versehen, wird ebenfalls ein angenehmer Bonus sein.

Schrotflinte “Parser”

  • Die Nachladezeit soll von 2,6 auf 2,8 Sekunden erhöht werden.
  • Die Zeit, um den Schuss vollständig aufzuladen, soll von 1 auf 1,5 Sekunden erhöht werden.
  • Die Haltezeit für eine volle Ladung vor dem automatischen Abfeuern soll von 2 auf 1,5 Sekunden reduziert werden.

Entwickler-Kommentar: Die Schrotflinte zeigt immer noch eine erhöhte Effizienz. Die Änderungen sollen den zu hohen DPS-Parameter (Schaden pro Sekunde) reduzieren, der besonders beim Feuern im geladenen Modus auffällt.

Wir erinnern euch noch einmal daran, dass alle oben genannten Änderungen nicht endgültig sind und sich noch ändern können, bevor das Update veröffentlicht wird.

Wir sehen uns auf dem "Pfad der Ravens", Überlebende!


Diskutiert hier!

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...